Frage von mariontheresa, 15

Rötung und Brennen im Genitalbereich

Vor ein paar Wochen berichtete hier die Mutter eines Kindergartenkindes, dass ihre Tochter eine auffallende Rötung im Genitalbereich hatte. Mich würde interessieren, was daraus geworden ist. Ich hatte das gleiche Problem, zusätzlich noch ein starkes Brennen der gesamten Schleimhaut. Frauenarzt und Urologe konnten mir nicht helfen (haben wir noch nie gesehen), erst der zweite (!!) Hautarzt machte einen Epikutantest (Allergietest - Pflaster auf dem Rücken). Ergebnis: Ich bin allergisch auf einen Duftstoff, der oft in Kosmetika verwendet wird. Allerdings kam davon nichts mit dem Genitalbereich in Berührung. Nachdem ich alle fraglichen Produkte weggelassen habe, besserten sich meine Beschwerden innerhalb von wenigen Tagen. Ich habe darauf alles - Kosmetika, Waschmittel, Spülmittel - auf Duft- Farb- und Konservierungsstofffrei umgestellt. Was ich nicht gefunden habe sind Haarfarbe, Haarspray und Haarfestiger. Kann mir jemand helfen?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von archon, 11

Was daraus geworden ist, dazu musst du natürlich die Mutter des Kindes fragen. Es ist doch gut, dass du durch durch die Umstellung Der Kosmetik- und Haushaltsprodukte beschwerdefrei geworden bist. Besonders durch Stoffe im Waschmittel oder Duschgele hast du ja einen direkten Hautkontakt damit. Was Haarfarbe, Haarspray und Haarfestiger angeht: Die sind meist voll mit chemischen Zusätzen, Duft- und Farbstoffen. Das erkennst du ja schon am Geruch von Haarspray oder anderen Haarstyling-Mitteln. Lies dir dazu mal folgendes durch: http://www.oekotest.de/cgi/index.cgi?artnr=94843&bernr=10

Ich will keine Werbung machen, aber es gibt von Sante das Natural Styling Haarspray. Darin sollen weder Silikone noch Parrafine oder chemische Duft- und Konservierungsstoffe enthalten sein. Es soll auch gut "funktionieren". Offenbar gibt es also auch BIO- Haarstylingmittel. Sieh dich danach mal um.

Kommentar von mariontheresa ,

Danke für den Tipp, hat mir sehr geholfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten