Frage von Jullien, 8

Rötung im Auge ist das automatisch eine Bindehautentzündung?

Habe eine starke Rötung im linken Auge nachdem ich heute den ganzen Tag Kontaktlinsen drin hatte. Ich eine Rötung schon automatisch eine Bindehautentzündung oder erst wenn es eitert?? Was kann ich gegen die Rötung machen damit es nicht schlimmer wird? Es ist auch sehr trocken und ich würde gerne die ganze Zeit reiben.

Antwort
von rulamann, 8

Es kann auch eine Hornhautentzündung sein oder Trockene Augen. Die durch Unverträglichkeiten gegenüber Kontaktlinsen ausgelöst werden kann. Es gibt auch noch Kontaktlinseninfektionen. Deshalb gehe zum Augenarzt und lass es überprüfen.

Alles Gute von rulamann

Kommentar von Sontko ,

Oder sie hat etwas während dem Tragen der Kontaklinsen etwas geraucht ... Das würde auf jedenfall das trockene und rote Auge erklären

Kommentar von Sontko ,

ein etwas zu viel ...

Antwort
von radar, 8

Hallo Jullien,

nein, das muss nicht unbedingt eine Bindehautentzündung sein. Ich denke, es ist eher eine Reizung. Gut helfen Augentropfen, damit die Augen weder benetzt werden. Ausserdem kannst du kühle Kamillenbeutel auflegen.

Gute Besserung!

Antwort
von user125, 8

Eher noch keine Bindehautentzündung.

Vielleicht hast du Augentropfen (kochsalzlösung) zu Hause. Oder in schwarztee getränkte Wattebausche. Das lindert den Juckreiz.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten