Frage von myguardianangel, 42

Rippenprellung/evtl Bruch links unterste Rippe

Nach einem Sturz über einen Flurteppich letzte Woche hatte ich mir eine ziemlich üble Rippenprellung zugezogen, gestern dann bückte ich mich zu meinem linken Fuß, als es dort richtig krachte, jetzt kann ich mich kaum noch bewegen und wenn dann nur mit starken Schmerzmitteln , bin selbst aus der Krankenpflege, kann + will aber wenn erst Montag zum Arzt, was könnte mir passieren?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von StephanZehnt, 27

Hallo MGA,

bei einem Rippenbruch bzw. Prellung macht man Heute nicht mehr viel. Ausnahme der Bruch perforiert ein Organ. Bei so einem Bruch / Prellung hat man schon Schmerzen und bekommt da entsprechende Schmerzmittel das Problem hier Schonatmung. Das heißt ich atme flacher um Schmerzen zu vermeiden.

Da es etwas dauert ehe das Problem wieder OK ist könnte sich u.U. die Atmung allgemein auswirken. Das heißt ich würde am Montag schon einmal zum röntgten gehen und das abklären lassen.

Bei einem Rippenserienbruch kann das schon einmal heftig weh tun. Wenn Du ein Kühlpack hast odgl. einmal kurzfristig nicht länger als 10-15 Minuten etwas kühlen evtl. ist es da etwas erträglicher.

VG Stephan

Kommentar von myguardianangel ,

Vielen Dank für den Rat!---Seltsamerweise hat sich dann herausgestellt, nachdem ich gestern noch in der Notfallambulanz war (meine Tochter mußte sich extra freinehmen) exakt wieder einmal meine Diagnose genau zutraf, vielen herzlichen Dank nochmal, da wir sehr unter Zeitdruck standen und der Bruch sich nicht verschoben hatte, habe ich erstmal die Ultraschalluntersuchung übersprungen da ich der Meinung war, wie der Arzt mir dann bestätigte, dass es höchst unwahrscheinlich ist, daß die Rippe die Milz inzwischen perforiert hat.-- Aber ich hole den Ultraschall vorsichtshalber gleich morgen nach.----:-) Herzlichen Dank, und liebe Grüße!

Antwort
von gerdavh, 24

Hallo, ich würde heute zum Arzt gehen. Bist Du sicher, dass es nur eine Prellung ist? Da wir nicht wissen, was passiert ist, können wir auch nicht beurteilen, ob das für Dich Folgen haben könnte. Wenn Du Dich nicht mehr oder nur unter starken Schmerzen bewegen kannst, ist davon auszugehen, dass zumindest ein Nerv eingeklemmt ist. Geh am besten zu einem Orthopäden. lg Gerda

Hier nochmal die üblichen Symptome einer Rippenfraktur

http://www.onmeda.de/krankheiten/rippenbruch-symptome-21201-4.html

Antwort
von pferdezahn, 19

Du hast leider nicht erwaehnt, ob Du bei deinen Teppichsturz auf oder gegen etwas gefallen bist. Wenn Du, durch deinen Tangoschrittt (naechstens besser die Beine heben), flach wie ein Brett auf den Teppich gefallen bist, dann duerfte es nur eine Prellung sein, welche sehr schmerzhaft ist. Wo hattest Du nur die Haende gehabt, falls Du nichts getragen hattest? Es waere besser, wenn Du heute noch zu deinem Hausarzt gehen wuerdest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten