Frage von macunix, 121

Ringfinger - Nerv eingeklemmt?`

Hallo, ich habe vor ca 1,5 Wochen bei der Arbeit ein kurzen fürchterlichen Schmerz in den rechten Hand erlitten. Ich arbeite sehr viel am Computer und ich denke es hat mit den Mausklicks zu tun, da ich da schon öfters schmerzen im Handgelenk davon hatte.

Aufjedenfall, als es passierte, merkte ich plötzlich wie die ganze Sehne vom Mittelfinger bis zum Handgelenk für ca. 1 minute höllisch schmerzte. Seit dem tut mein Ringfinger immer wieder weh, besonders bei Beanspruchung.

Wenn ich die Hand/Finger nicht beanspruche geht es weg. Aber es ist nun schon seit 2 Wochen, sobald ich die Hand ein bisschen beanspruche tut der Ringfinger weh.

Was kann das noch sein? Was kann ich machen wenn der Nerv eingeklemmt ist? Ich habe mir schon angewöhnt die PC-Maus nun mit der linken Hand zu steuern.

Allerdings mache ich viel Sport und da tritt der Schmerz auch wieder auf.

Antwort
von gerdavh, 116

Hallo, ich tippe da auf eine Sehnenscheidenreizung - wenn nicht gar -entzündung. Sport solltest Du zur Zeit besser nicht auch noch machen, sondern Deine Hand schonen. Ich würde an Deiner Stelle sogar damit zum Arzt gehen - vielleicht wäre es sinnvoll, Dich mal für kurze Zeit krank zu schreiben, ehe die Sache chronisch wird. Er könnte Dir bestimmt auch entzündungshemmende Salben empfehlen, falls ich mit meiner Vermutung richtig liege. Ich würde mich um eine andere Maus bemühen, notfalls selbst kaufen. Wahrscheinlich ist Deine zu klein oder lässt sich nicht ausreichend leichtgängig handhaben. lg Gerda

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community