Frage von snowwhite543, 103

Riecht Männerschweiß stärker als der von Frauen?

.Ich habe festgestellt das ich bei Männern oft den selben Schweißgeruch vernehme, irgendwie ist das ein penetranter Geruch. Weiß nicht zu beschreiben wonach. Bei Frauen hab ich das so extrem noch nicht gerochen. Habt ihr auch festgestellt das älterer Schweiß von Männern immer gleich riecht oder liegt das nur an der eigenen Wahrnehmung?

Antwort
von Nelly1433, 85

Immer der Nase nach: Der Geruch führt Frauen zum richtigen Partner, deshalb können sie Männerschweiß trotz Deo oder Parfüm erschnuppern.

Frauennasen reagieren sehr sensibel auf Männerschweiß. Beim Schnuppern lassen sie sich auch von Deo und Parfüm nicht irreleiten, fanden amerikanische Forscher heraus. Charles Wysocki vom Monell Chemical Senses Center in Philadelphia und sein Team vermuten, dass Frauen aus dem Geruch von Achselschweiß wichtige Informationen für die Partnerwahl ziehen und deshalb eine besonders feine Nase dafür entwickelt haben. Männerschweiß lässt sich zudem weniger leicht durch Duftstoffe überdecken als Frauenschweiß, obwohl Männer- und Frauenschweiß gleich streng riechen, berichten die Forscher. In Geruchstests rochen die Probanden zunächst an Fläschchen mit männlichem oder weiblichem Unterarmschweiß. Anschließend schnupperten sie gleichzeitig den Schweißgeruch und einen anderen, angenehmen Duftstoff. Normalerweise nimmt die Nase in Anwesenheit eines angenehmen und eines unangenehmen Duftes eher den angenehmen wahr ? ein Prinzip, dass sich die Kosmetikindustrie mit der Herstellung von Parfüms und Deodorants zunutze macht.

Beim Thema Schweiß scheinen jedoch andere Regeln zu gelten. Insgesamt wurden 32 Duftstoffe getestet. Von 32 Duftstoffen halfen lediglich zwei gegen den Schweißgeruch, wenn es nach den Frauennasen ging. Männernasen ließen sich hingegen von 19 der 32 Duftstoffe über den Schweißgeruch hinwegtäuschen.

Frauen können Schweiß offensichtlich besser erschnuppern, folgern die Forscher. Die Männer erleichtern den feinen Nasen die Arbeit zusätzlich: Obwohl zwischen Männer- und Frauenschweiß kein Unterschied in der Strenge des Geruchs besteht, lässt sich Frauenschweiß leichter mit anderen Gerüchen überlagern als Männerschweiß.

Vermutlich enthalte der Schweißgeruch Informationen, die bei der Partnerwahl eine maßgebliche Rolle spielen, erklären die Forscher. Frühere Studien zeigten bereits, dass die Partnerwahl in hohem Maße vom Geruchssinn beeinflusst wird. Bevorzugt werden Partner, deren Geruchsprofil sich möglichst stark vom eigenen Profil unterscheidet ? ein biologischer Mechanismus zum Erhalt der genetischen Vielfalt. Wer seine Abneigung gegen jemanden mit dem Spruch "ich kann Dich nicht riechen" kundtut, liefert also gleich die wissenschaftliche Begründung.

Charles Wysocki (Monell Chemical Senses Center, Philadelphia) et al.: Pressemeldung des Monell Chemical Senses Center

ddp/wissenschaft.de ? Mascha Schacht

http://www.wissenschaft.de/leben-umwelt/biologie/-/journal_content/56/12054/1000...

Antwort
von breeze, 73

Ich kann nicht für eine Frau sprechen, aber ich kann sagen, dass für mich der Geruch von Frauen-Schweiss auch sehr unangenehm ist. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das für Frauen schlimmer sein soll. Männer haben noch dazu oft weniger strenge Vorstellungen von persönlicher Hygiene. Das ist aber eine recht pauschale Aussage. Es gibt ebenso viele Frauen, die es mit Sauberkeit und Körperhygiene nicht sehr genau nehmen.

Antwort
von Hooks, 57

Älterer Schweiß riecht penetrant, weil die Bakterien ihn zersetzen; ich nehme an, daß da dieselben Abbauprodukte entstehen (Buttersäure oder sowas).

Frischer Schweiß riecht doch eher persönlich, aber wenn er scharf riecht, liegt das an zuwenig Östrogen. Männer brauchen ja auch ein bißchen Östrogen, haben aber weniger. Genauso geht es Frauen in den Wechseljahren.

Einer meiner Söhne schwitzt manchmal auch so furchtbar penetrant. Es wid besser, wenn er etwa 3-4 Tage lang frische Hefe zu sich nimmt, einfach ein Stückchen vom Würfel abbröckeln (1/16-1/8 STück) und lutschen, das geht am einfachsten.

Antwort
von anonymous, 44

Testosteron riecht man eben stärker. Und Männer haben noch dazu oft weniger strenge Vorstellungen von persönlicher Hygiene... sprich: Manch einer duscht nicht täglich und verwendet auch weniger häufig Deos.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community