Frage von 1panda, 101

Richtige Bewertung von Röntgenaufnahmen ?

Hallo, kann mir jemand behilflich sein, bei der Bewertung dieser zwei Röntgenbilder. Auf der Aufnahme von der Seite hätte sich nach meiner Meinung, die Assistenten noch besser machen können. C7 wird hierbei nicht deutlich. Im groben sehe ich eine gesunde HWS. C3-C5 liegen jedoch sehr nah beisammen, kann dies ein Bandscheibenvorfall sein?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Winherby, 75

Deine HWS ist etwas zu sehr gestreckt, die Lordose ist also zu schwach ausgeprägt. Da das Rückenmark auf einem Röntgenbild nicht dargestellt wird, kann man auch keinen BSV erkennen, das geht nur im CT oder MRT.

Allerdings sind die Abstände zwischen den Wirbelkörpern so schön gleichmäßig, dass der Verdacht auf einen Prolaps erst garnicht aufkommt.  LG

Kommentar von Winherby ,

Hallo 1panda, herzlichen Dank für Deine Bewertung.

Was hat der Arzt denn gesagt, oder warst Du noch nicht zur Befunderöffnung? LG

Antwort
von NR2006, 73

Hallo 1panda.Bandscheibenvorfall kann man nur auf dem MRT Bild erkennen.So wie du schreibst,c3-c5 sehr nah beisammen liegen stimmt nicht ganz.Welche Beschwerden hast du?ich schicke mein Bild dazu,damit du den Unterschied siehst.

Kommentar von 1panda ,

Vielen Dank für den Vergleich! Sehr starke Kopfschmerzen, teilweise jeden Tag. Vorallem morgens und abends. Dazu kommen dauerhaft geschwollene Lymphknoten.

Kommentar von NR2006 ,

Lymphknoten sprechen nicht für die HWS.Hast du deine Schilddrüse untersuchen lassen?EBV,Boreliose,oder Vitamine testen lassen?Hast du noch welche Symptome ausser Kopfschmerzen?Schwindel,Müdigkeit,Haarausfall,Muskelschmerzen,Gelenkschmerzen,Probleme mit der Verdauung,Herzrasen/stolpern.

Noch was,bist m oder w?

Kommentar von 1panda ,

Das meinte ich auch. Jedoch möchte er gern ein CT des Schädels und ein Röngtenbild der HWS machen um die Ursache der extremen Kopfschmerzen zu finden.Bei einer Blutabnahme zögert er, was ich nicht ganz nach vollziehen kann. Jetzt wo du es sagst: ich bin ständig müde egal wie gut oder schlecht ich geschlafen habe. Könnte ja auch nur ein harmloser Eisenmangel sein. Ich bin übrigens weiblich.

Kommentar von 1panda ,

Zusätzlich bekomme ich vermehrt starke rote Pickel um die Augen herum (auch auf dem Augenlidern) und der Stirn.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community