Frage von tkdblondie, 214

Rezeptfreie Zäpfchen/Tabletten gegen Übelkeit/Erbrechen in Österreich?

Hallo, ich wollte fragen, ob jemand von euch gute Zäpfchen/Tabletten zur Vorbeugung von Übelkeit und Erbrechen kennt, die rezeptfrei sind und in Österreich erhältlich sind? :-) Vomex A gibt es ja nur in Deutschland und Itinerol nur in der Schweiz.

Ich wäre seeehr dankbar, wenn mir jemand weiterhelfen könnte. :-)

Ganz liebe Grüße, tkdblondie

Antwort
von gerdavh, 214

Hier ein Link über eine Versandapotheke in Österreich http://www.apotheke-oesterreich.at/?gclid=CLisz-38hL0CFSsKwwodyBAAFw Da musst Du mal nachschauen, was die für Dein Problem so anbieten und ob Du das verträgst. lg Gerda

Kommentar von gerdavh ,

Vergiss meinen Link - habe eben zum Spaß die mir in Deutschland bekannten Medikamente gegen Reiseübelkeit eingegeben - alle ohne Erfolg. Anscheinend werden derartige Beschwerden in Österreich nicht als behandlungswürdig angesehen. Seltsam - hast Du in Deiner Apotheke vor Ort schon mal nachgefragt? Ansonsten hilft es wirklich, wie @pferdezahn geschrieben hat, wenn Du Ingwertee trinkst und Dir ein Tütchen mit kandiertem Ingwer für die Reise einsteckst.

Kommentar von tkdblondie ,

Hier bei uns gibt es kaum hilfreiche Mittel gegen solche Beschwerden. Habe Paspertin bekommen, die helfen manchmal, manchmal auch nicht und ganz oft wird mir Iberogast angeboten, obwohl die ja eher für Magen-Darm-Beschwerden sind und nicht direkt für Übelkeit. Von denen hab ich nun zwei Packungen daheim stehen, die helfen zwar schon etwas mehr als Paspertin aber perfekt ist das ganze nicht. Dann hab ich noch so kleine, blaue Tabletten, Vertirosan heißen die. Sind sehr hilfreich, leider wirken sie nur 4-6 Stunden und ihr Effekt beginnt auch erst 1/2 Stunde - 1 Stunde nach Einnahme. :-/ Da heute leider Sonntag ist und wir keine Ingwer-Pflanze daheim haben, werde ich mich wohl bis morgen gedulden. Trotzdem, vielen Dank!

Antwort
von Ostsee31, 183

Paspertin Tropfen sind ganz bekannt. Die habe ich auch immer genommen - als ich noch in Tirol lebte.

Kommentar von tkdblondie ,

Hallo, ja Paspertin hab ich auch daheim stehen, aber so sehr helfen tun mir die nicht wirklich.. :-/

Antwort
von StephanZehnt, 173

Ich würde hier einmal nachsehen ob dies auch in AT gibt weis ich nicht musst Du halt nachfragen!

http://www.testberichte.de/testsieger/level3_magen__darm_medikamente_uebelkeit__...

Antwort
von pferdezahn, 146

Ich persoenlich wuerde von Zaepfchen abraten, da die meisten die Darmflora zerstoeren und auch das Immunsystem gefaehrden. Achte vermehrt auf deine Ernaehrung, durch was Du Uebelkeit und Erbrechen bekommst.

Kommentar von pferdezahn ,

Ingwertee, selbstzubereiteter aus der Knolle und kein gekauften, ist das beste natuerliche Mittel bei Uebelkeit und Erbrechen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community