Frage von brido, 3

restless legs, Zinkchlate

Hallo, ich halte dagegen viel von Zink (Chelate) wer hat Erfahrungen , wann hilfts wann nicht?

Antwort
von walesca, 3

Hallo brido!

Dass Zink bei Restless Legs helfen soll, ist mir völlig unbekannt. Das hilft eher zur Stabilisierung des Immunsystems. Bei RLS ist es aber ganz besonders wichtig, dass der Eisenspiegel im Blut (insbes. auch das Ferritin und Transferin!) auf einem möglichst hohen Wert gehalten werden. Auch sollte man so viel Magnesium wie möglich täglich zu sich nehmen. Wie viel man verträgt, ohne Durchfall zu bekommen, muss man ausprobieren. Beides beeinflusst die Beschwerden ganz enorm!! Bei starken Beschwerden durch RLS muss der Arzt zusätzlich Medikamente verschreiben.

Alles Gute wünscht walesca

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community