Frage von hanskrampf, 96

"Reissender" Schmerz in der linken Brust

Hi Leute, habe schon einige Zeit ein bis zweimal am Tag einen reissenden Schmerz in der Brust (letzten beiden Rippen unten). Es fühlt sich irgendwie kurz verklemmt an und wenn ich tief einatme löst sich wie mit einer art reissender ein stechender schmerz und ist dann wieder verschwunden. Kann mir überhaupt nicht erklären was das sein könnte. Dachte zuerst an eine Pleuritis aber dabei hat man wohl dauerhaft Schmerzen.

Weiss jemand Rat? Mache mir langsam Sorgen... Habe das in den vergangenen Jahren immer mal ganz sporadisch gehabt aber noch nie so regelmäßig wie die letzten Wochen....

Weiß jemand was das sein könnte?

Viele Grüße

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo hanskrampf,

Schau mal bitte hier:
Schmerzen Brust

Antwort
von Lyarah, 78

So etwas kenne ich. Mir wurde damals gesagt, die Schmerzen würden vom Zwerchfell ausgehen, das sich ein wenig verkrampft hätte - das hat mir ein Sporttrainer gesagt, keine Ahnung, ob die Auskunft kompetent war :). Bei mir war das nach einem halben Dutzend Mal erledigt und ist auch nie wieder aufgetaucht. Es war allerdings die selbe Stelle, in der ich auch Seitenstechen habe, daher denke ich schon, dass es bei mir tatsächlich das Zwerchfell war.

Aber da diese speziellen Schmerzen bei dir ja zuzunehmen scheinen, solltest du das unbedingt einmal mit einem Arzt besprechen. Nicht, dass sich da irgendwo eine Entzündung oder eine bisher unentdeckte Verletzung befindet. Gute Besserung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten