Frage von Swordfish28, 29

Was hilft gegen Reiseübelkeit als Fahrer?

Hallo Ich (35) habe seit geraumer Zeit festgestellt, dass mir beim Autofahren(als Fahrer) bereits nach kurzer Zeit flau in der Magengegend wird. Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen machen müssen? Weiß mir so langsam keinen Rat mehr. Reisetabletten habe ich auch schon probiert, jedoch ohne nennenswerten Erfolg.

Liebe grüße

Antwort
von whoami, 23

Vielleicht probierst du mal aus, ob ein voller Magen oder ein leerer Magen die Übelkeit beeinflußt. 

Ich habe die Probleme nur als Beifahrer, und das auch nur, wenn ich zum Seitenfenster hinaus schaue.

Kommentar von Swordfish28 ,

Ein voller Magen macht die Sache schon angenehmer. Aber 100%ig weg ist es trotzdem nicht wirklich. 

LG 

Antwort
von Freiluft, 13

Drückt dir vielleicht der Gurt blöd auf deinen Bauch? Oder deine Hose?

Kommentar von Swordfish28 ,

Nein, das ist nicht der Fall. Ist halt ne ganz blöde Sache, da ich relativ viel mit dem Auto unterwegs bin. Hab auch schon Reise,- und Ingwertabletten probiert. Alles ohne Erfolg. Manchmal habe ich auch den Gedanken mir das alles nur einzubilden. 😩 Denn das Gefühl geht schon nach nur wenigen Metern los und ich weiß nicht ob sich eine Reisekrankheit auch so schnell einstellt. 

LG 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community