Frage von Janno, 3

Reise nach Südostasien

Wenn man jetzt zu dieser Zeit nach Süd-Ostasien reist, ist dann dort Sommer? Braucht man dann Sonnenschutzmittel oder andere Mittel wegen Malaria und so?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von beamer05, 1

In SO-Asien ist derzeit überwiegend die "Trockenzeit" (etwa von Nov. - März, aber nach Regionen etwas unterschiedlich).

In den meisten Regionen (von Birma bis Indonesien) gibt es eigentlich keine Jahreszeiten in der Art, wie wir sie in Europa kennen, sondern eher die Einteilung in Trockenzeit und Regenzeit.

Und für Europäer ist meist die Trockenzeit die für Reisen bevorzugte, auch, weil es in dieser Zeit meist etwas kühler ist, als in der Regenzeit (dann wg. des Regens sehr häufig schwül).

Sonnenschutz ist jedenfalls dann sehr sinnvoll, wenn du bei deinen Reisen dich der Sonne aussetzt. Und insbesondere in Wassernähe (Strand!) kann man sich sehr schnell einen Hautschaden einfangen.

Ob du eine Malaria-Medikation brauchst, hängt ganz wesentlich davon ab, WO die Reise hingehen soll, da sowohl die Notwendigkeit gar nicht überall gegeben ist, als auch ganz unterschiedliche Resistenzen vorliegen können, d.h. nicht jedes Medikament ist in jeder Region auch wirksam.

Genaueres erfährst du in den Reisemedizinischen Beratungsstellen bzw. Tropeninstituten, deren nächstgelegene du über eine Suchmaschine leicht herausfinden kannst.

Wenn du geschrieben hättest, WOHIN du reisen möchtest, hätte man genaueres empfehlen können - SO-Asien ist groß, sehr groß.

Antwort
von robinek, 2

Nicht nur das von Dir erwähnte. Ruf Deine Krankenkasse an un d lass Dich über alles "Notwendige" beraten

Kommentar von beamer05 ,

Nunja, die Kompetenz der meisten Krankenkassen ist in Sachen Reiseberatung / Tropenmedizin sehr begrenzt, daher würde ich empfehlen, sich lieber gleich an die entsprechenden Stellen zu wenden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community