Frage von Peppermint, 4

Reicht Hba1c um Diabets Typ 2 zu diagnostizieren?

Ist es eigentlich ausreichend den Hba1c wert zu messen um Diabetes Typ 2 zu diagnostizieren? Es handelt sich um einen Fall in meinem engen Familienkreis und ich bin da etwas skeptisch, muss man nicht auch einen Glukosetest oder ähnliches machen?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Peppermint,

Schau mal bitte hier:
Diabetes Diabetes Typ 2

Antwort
von coach24105, 4

Das kommt darauf an, wie hoch der HbA1c ist. Ist der Wert größer als 6.5, kann ein Diabetes als bestätigt angesehen werden. Ist der Wert unter 5.7, ist ein Diabetes auszuschließen. Dazwischen sollte zur Bestätigung oder zum Ausschluss der Diagnose noch ein OGTT (oraler Glukosetoleranztest) gemacht werden.

So jedenfalls die aktuellen Leitlinien.

http://www.deutsche-diabetes-gesellschaft.de/fileadmin/Redakteur/Leitlinien/Prax...

Antwort
von Gemuesemuffin38, 3

Um die Diagnose entgültig als gesichert zu bestätigen muss IMMER ein Glukosetoleranztest gemacht werden. Der erhöhte Hba1c ist zwar ein guter Hinweis um auch zu wissen wie man mit der Therapie beginnen kann/muss aber der OGTT ist unumlässlich. Am besten zu einem Diabetologen schicken die machen das Standard.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten