Frage von BeaBanshee, 45

Regel schon seit 11 Tagen. Normal?

Hallo und zwar habe ich hier ein kleines Problem und hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Vor ca 2 1/2 Wochen ist meinem Freund und mir ein kleines Missgeschick passiert woraufhin ich die Pille danach genommen habe. So weit so gut. Dann bin ich leider vor 2 Wochen ziemlich krank geworden, hatte einen Bakteriellen Infekt und hatte auch ziemlich lange Fieber. Genau in dieser Zeit sind meine Tage auch noch gekommen, eine Woche zu spät aber sie sind gekommen. Nach einer Woche waren meine Tage wieder weg und ich bin wieder halbwegs gesund, muss aber immer noch Antibiotika nehmen bis die Packung fertig ist. Ich hatte einen Tag lang Ruhe und wollte mit meinem Freund schlafen ( war zwischenzeitlichen beim Frauenarzt und hab mir die Pille geholt) doch das Problem war, das wir nicht miteinander schlafen konnten weil es mir unheimlich weh getan hat als er eindringen wollte. Warum auch immer, da gab es nie ein Problem. Doch die schmerzen waren höllisch. Nach nur einem Tag Pause sind meine Tage wieder gekommen bis heute und jeden Tag habe ich Krämpfe. Ist das normal ? Liegt es an den Antibiotika oder vielleicht doch noch an dem Infekt ? Hoffe ihr könnt mir irgendwie weiter helfen. Ich weiß der Weg zum Arzt wird mir nicht erspart bleiben. liebe Grüße

Antwort
von BerryJen, 13

Guten Abend,

ich finde es eher fragwürdig, dass der Arzt das nicht wirklich gut erklären konnte. Einfachste Lösung: Ab zum Gynäkologen und nachfragen, was genau Sache ist, vorallem kann er dir in diesem Fall jetzt am Besten helfen :)

Ich wünsche dir das Beste und liebe Grüße, Jen

Antwort
von alegna796, 26

Du hast das richtig erkannt, "der Weg zum Arzt" ist der einzig richtige, denn nur der Gynäkologe wird die Ursache erkennen können und Dir helfen.

Alles Gute.

Antwort
von DerGast, 15

Hast du denn schon einen Schwangerschaftstest gemacht? Denn konntest du frühestens 19 Tage nach Einnahme der Pille danach machen. Vorher soll man auch nicht mit der Pille beginnen. Komischer Arzt, wenn der dir das nicht erklärt hat.

Gerade bei Beginn der Pilleneinnahme sind Zwischenblutungen normal und stehen deshalb im Beipackzettel unter Nebenwirkungen. Noch nicht gelesen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten