Frage von Lalilu837, 100

Rechte Wange angeschwollen was tun?

Hallo, ich hab ein Problem dass mich ziemlich nervt. Ich hab zwar schon sehr oft brennende rote Wangen vorallem abends, nur jetzt ist dabei die rechte Wange stärker betroffen. Das ist aber nicht das eigentliche Problem sondern dass es mir Beschwerden macht. Ich hab gemerkt dass die Rechte wange dicker geworden, sich angeschwollen anfühlt und einen Druckschmerz verursacht, die am Gesicht bis zur Stirn und den Ohren ausstrahlen. Kopfschmerzen und stechende Schmerzen am Halsbereich hab ich auch oft. Vielleicht hat das jemand von euch gehabt und kann mir weiterhelfen und vielleicht sagen an welchen Arzt ich mich wenn nötig, wenden soll.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Dawain, 93

Es könnte, wie doktorhans sagt, eine Ohrspeicheldrüsenentzündung dahinter stecken oder einfach nur die Gesichtsnerven. Manchmal, warum auch immer, hab ich damit auch Beschwerden. Dann sind es ein oder zwei Tage wo meine Gesichtshaut bis hoch zur Kopfhaut, sogar die Haare sind betroffen schmerzempfindlich sind und urplötzlich ist der Spuk wieder vorüber. Ich dachte immer das kommt vom Stress. Ich habe keine andere Erklärung dafür.

Kommentar von Lalilu837 ,

Danke für die Antwort :) Es hat sich schon abgeklärt, es ist eine Kieferhöhlenentzündung.

Antwort
von doktorhans, 79

HNO-Arzt: Verdacht auf Ohrspeicheldrüsenentzündung abklären!

Kommentar von Lalilu837 ,

Danke für Ihre antwort. Diese Symptome treten aber nur manchmal auf, soll ich trotzdem hingehen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten