Frage von Wolfgang675, 25

Quecksilberoxyd Energiesparlampe schwarz

Ist das Schwarze an einer Energielampe Quecksilberoxyd ? Meine Mutter hat die Lampe gestern ausgetauscht weil sie schwarz war und Geflackert hat. Hat eine neue rein gedreht und ich weiß nicht ob sie sich die Hände gewaschen hat, Ich dachte auch das diese sch** Lampen nur dann was abgeben wenn sie nicht zerbrechen und das ist sie nicht sie ist heile. Nun hab ich iwo gelesen das die Lampe so Luftdurchlässig geworden ist und somir auch Gift entweichen kann. Und wenn das vorher keiner wusste und meine Mutter hat vorhin schon essen gemacht und es kann schon sein das man denn das Gift aufgenommen hat und es nun so unemerkt überall hinschmieren kan. Weil man weiß ja nicht wo es überall schon drane war.

Kann es Quecksilberoxyd sein was da vorne an der Lampe ist.

Antwort
von Nelly1433, 25

Mach Dir keinen Kopf. Falls wirklich irgendwo etwas dran gewesen sollte - was zu bezweifeln ist - hat sich Deine Mutter bestimmt vor der Essenszubereitung die Hände gewaschen. Das sollte übrigens jeder regelmäßig tun: Nach dem Klo und vor dem Essen, Händewaschen nicht vergessen!

Kommentar von Wolfgang675 ,

ich danke dir für eine Antwort, aber ich denke mal meine Mutter hat das nicht gemacht weil sie meinte hat sie nicht gemacht, deswegen ja meine sorge aber ich denke nicht das da was Giftiges dran war...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten