Frage von millionearth, 196

Probleme mit den Fingernägeln/der Nagelhaut

Hallo Community, ich habe ein eher kosmetisches Problem aber vielleicht weiß jemand hier auch Rat (gibt es zB eine Salbe...?). Also ich habe schon lange eine Nagelhaut, die öfters einreißt, blutet usw. Das ist nervig und sieht nicht schön aus. Außerdem bleibt beim Feilen (man soll ja eher nicht schneiden) immer so eine Art zweite Schicht von Nagel über. Die Fingerkuppen kommen mir immer etwas rau vor (Hornhaut oder so). Hat jemand eine Idee, wie man diese Sachen wegbekommt? An den Fußnägeln IST das übrigens überhaupt nicht so.. Lg Millionearth

Antwort
von dinska, 184

Bade deine Nägel öfter in warmen Öl, kann jedes normale Öl sein. Auch Kuren mit Kieseerdekapseln oder Biotin können hilfreich sein. Eine Kur sollte 4-6 Wochen dauern. Die beste Zeit dazu ist das Frühjahr oder der Herbst.

Kommentar von millionearth ,

Danke :)

Antwort
von gerdavh, 162

Hallo, das sieht böse entzündet aus. Du solltest Dein Nagelbett täglich mit einem guten Nagelöl einreiben. Die Firma Provida Organics (findest Du im Internet) bietet sehr gute Produkte an. Vor der Nagelölpflege evtl. in einem Salbeibad für 10 Minuten die Finger baden. Die Nagelhaut solltest Du bei diesem Zustand nicht entfernen. Wenn nur eine kleine Stelle am Nagelbett einreißt, am besten sofort Sprühpflaster auftragen, damit es nicht schlimmer wird (brennt allerdings ein bißchen). Die Hände sehr oft eincremen (am besten immer eine Tube Creme (z.B. Hametum) mit Dir führen), die rauen Stellen vorsichtig mit einem Bimsstein entfernen. lg Gerda

Kommentar von millionearth ,

Danke :) Mein "Als hilfreichste Antwort auszeichnen"-Button funktioniert irgendwie nicht...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten