Frage von goingtolegends, 9

Problem großer Zeh - Nichts gefunden im Inet

Ich habe seit gestern Abend im großen Linken Zeh ein dauerhaftes ziehen. Alle 1 1/2 - 2 Sekunden ist das wie ein drücken im linken Zeh oberhalb. Ist das Taubheit? Ich kann meinen Fuß bewegen meine Zehen. Alles normal. Schmerz test ist auch da. Ich spüre etwas , wenn ich mich da Kneife. Ich habe aber keine Schmerzen oder sonstiges, nur dieses Drücken/Ziehen, was nicht weh tut, sondern einfach da ist und nicht mehr weg geht .

Wenn ich mich bewege, merke ich dieses "Ziehen" kaum. Im Ruhe Zustand ist es da. Das habe ich noch nie gehabt.

Hat jemand ne Idee , zu welchen Arzt ich gehen muss und an welcher Krankheit ich suchen könnte?

Antwort
von dinska, 4

Zuerst würde ich mich intensiv um meine Füße kümmern. Schau mal in den Tipp: http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/geunde-fuesse . Weiterhin würde ich die Zehe nach einem Fußbad und entsprechender Bewegung, Massage mit Arnikasalbe einreiben. Als nächstes würde ich meine Ernährung überprüfen, habe ich viel Fettes gegessen, ausreichend getrunken, denn Gicht kann auch ein Ziehen im großen Zeh auslösen. Wenn es nicht weggehen sollte, einfach zum Hausarzt gehen. Der überweist dich weiter, wenn er dir nicht helfen kann.

Antwort
von gerdavh, 4

Hallo, das hört sich nach einem Gichtanfall an. Hier ein Link dazu

http://www.t-online.de/lifestyle/gesundheit/id_68218124/gicht-anzeichen-schmerze...

Du solltest am Montag zum Arzt, um das abklären zu lassen. Ein schwerer Gichtanfall kann unglaublich schmerzhaft werden. Trinke am Wochenende ausreichend Wasser oder Tee, auf keinen Fall Alkohol!! Das kann den Gichtanfall verschlimmern. Ich würde auch jegliches Fleisch und Wurst aus dem Speiseplan streichen. Alles Gute. lg Gerda

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten