Frage von Emulbk, 2

Postoperativ : Trombosenspritzen oder Strümpfe

nach einer KnieOP, Oxford Tep, trage ich nun während der Reha Strümpfe und soll noch spritzen. Reicht nicht eine Maßnahme ? Emulbk

Antwort
von Mahut, 1

Die Spritzen sind unerlässlich nach einer OP, zumal du durch die Knie Op dich nicht ausreichend bewegst.

Ich habe nach meiner OP am Oberarm nach einem Bruch, noch 3 Wochen Heparinspritzen bekommen, obwohl ich mich schon am nächsten Tag reichlich bewegt habe.

ZU deiner eigenen Sicherheit nehme die Spritzen.

Antwort
von alegna796, 1

Eine Maßnahme reicht definitiv nicht aus. Du willst doch wieder richtig gesund werden, da sollten doch so winzige Unannähmlichkeiten tragbar sein.

Antwort
von StephanZehnt, 1

Das war ein größerer Eingriff da ist schon beides wichtig!

Wichtiger wäre die Frage gewesen ob bei Dir ein Allergietest gemacht worden ist bei der Legierung Kobalt-Chrom-Molybdän-Metalllegierung mit einem ganz geringen Nickelzusatz.

VG Stephan

Kommentar von StephanZehnt ,

Hier mehr zum Thema Allergie in Zusammenhang mit der Legierung - http://www.nzz.ch/wissen/wissenschaft/wenn-das-immunsystem-gegen-das-kunstgelenk...

Antwort
von Nic129, 1

Kurz und knapp: Nein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten