Frage von Ungeheilt, 45

Plötzlicher Krampf in beiden Unterschenkeln beim Fahrradfahren?

Hallo, ich bin heute wieder Fahrrad gefahren. Und ich bekam nach ca. 20 Minuten von den einen auf den anderen Moment Krämpfe in beiden Unterschenkeln (hinten).

Denkt ihr das liegt eher an zu untertrainierten Beinen oder schlechter Ernährung? Denn das komische wie gesagt, ich hatte die Krämpfe sofort in beiden Beinen. Ich wusste gar nicht, dass so etwas möglich ist.

Ich kann ansonsten nur von Glück reden, dass ich nicht all zu schnell war und von der Seite auf den Boden geknallt bin. Ein halber Killometer später wo es einen Berg runter geht, wäre es wahrscheinlich nicht so toll ausgegangen. Beide Beine Schmerzen unten/hinten immer noch stark.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Ungeheilt,

Schau mal bitte hier:
Schmerzen Beine

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Hooks, 45

Magnesiummangel. iß viel Mandeln und Paranüsse, gute rohe gibts bei topfruits.de

Antwort
von Winherby, 38

Wenn Du radelst, dann doch wohl mit beiden Beinen, Du belastest beide Beine ziemlich gleich, beide Beine sind der Kälte ausgesetzt, beide Beine sind gleich gut/schlecht trainiert, beide Beine werden von den Nährstoffen aus dem selben Blutstrom ernährt, usw..

Weshalb glaubtest Du also bisher, dass soetwas nicht möglich sei?

Kommentar von Zweimal ,

Vorsicht, Winherby,

nachher geht dich das auch nichts an ;-)

Antwort
von Rainbow1, 37

Stellt sich mir spontan die Frage, wo du wohl wohnst!? In unseren Gefilden könnte es momentan auch einfach von den starken Minusgraden draußen kommen?

Ansonsten ist bei Krämpfen das Thema oft, aber nicht immer, Magnesiummangel...

Kommentar von Ungeheilt ,

Das beantwortet zum einen nicht, wieso dann auf einmal gleich beide Beine zusammen ... und zum anderen geht es dich eigentlich nichts an, wo ich wohne. Heute Mittag schien bei mir für gut 2 Stunden die Sonne. Da war es mit der richtigen Bekleidung für diese Jahreszeit sehr angenehm. Minusgrade ohnehin nicht!

Kommentar von Rainbow1 ,

Ähm, beide Waden gleich lange in der Kälte, deshalb gleichzeitig?

Und bei uns war heute auch Sonne, jedoch schneebedeckte Straßen und minus elf Grad - also nix für ungut, war ernsthaft mein Gedanke, denn wir radeln auch oft und im Winter mit Thermohose, aber momentan bibberbibber!

Ich wollte auch keine Antwort darauf haben, wo du wohnst - deshalb im Satz danach der Bezug auf die Gefilde hier - bei einem Beitrag aus dem Jahrhundertsommer in Chile müsste man eben ganz anders antworten...

Vielleicht kommt ja noch eine willkommenere Antwort, ich hoffe, den Waden geht´s wieder besser :)

Kommentar von rulamann ,

@Ungeheilt , kann es sein dass dein früherer Nick Ungesund war?

Kommentar von Zweimal ,

Oder Unfreundlich?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community