Frage von MadeInGermany, 61

Plötzliche (starke) Rückenschmerzen vom Autofahren ?!

Hallo ihr Lieben,

mein Arzt hat leider schon zu, aber vielleicht hat ja einer von euch einen Ratschlag?

Ich bin eben ca 1h Auto gefahren (Automatik und rein Autobahn) und irgendwie fing ein Stechen im Rücken an. Bin dann nach einer Pause noch 1h wieder zurück und mittlerweile ist der Schmerz schon fast unerträglich. Sitzt ca genau auf der Hälfte des Rücken und geht von der Wirbelsäule aus. Rund machen geht, nur gerade machen nicht. Der Schmerz wandert nicht aber strahlt leicht in die Seiten und nach unten aus.

Ich bin sportlich, normal gewichtig und noch recht jung. Das Auto fahre ich bereits länger und habe auch keine neuen Sitze. Woher kann der Schmerz kommen bzw. wie lange sollte ich "abwarten" ob es besser wird? Hilft Voltaren Schmerzgel? Auf einem Freitag Nachmittag sind einem ja fast die Hände gebunden....

Liebe Grüße

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von gerdavh, 56

Hallo, leider kann ich Dir auch nicht sagen, woran das liegen könnte. Aber bei solch starken, plötzlich auftretenden Schmerzen würde ich vorsichtshalber zum notärztlichen Dienst. Vielleicht hast Du Dir einen Nerv eingeklemmt? Dann würdest Du vom Notarzt zumindest die entsprechenden Schmerzmittel, evtl. eine Injektion bekommen. Natürlich kannst Du vorab Volaren auftragen, aber ich fürchte, dass das bei sehr starken Schmerzen nicht helfen wird. Ich wünsche Dir gute Besserung. Gerda

Kommentar von gerdavh ,

Mir ist gerade eingefallen, dass Du ja nicht den Rücken strecken kannst, also auch nicht zum notärztlichen Dienst fahren kannst. Wenn die Schmerzen sehr, sehr stark sind, würde ich nicht zögern, den Notarzt ins Haus zu rufen. lg Gerda

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community