Frage von Lampert1, 127

Plötzliche Schwierigkeiten mit Sprechen, schwere Zunge wie bei einem Besoffenen. Kommt und geht wieder weg nach ein paar Stunden - was tun?

Antwort
von alessam, 117

Hallo Lampert, 

Da fehlen uns hier aufjedenfall ein paar Informationen. Nichtsdestotrotz solltest du aufjedenfall mal zu deinem Hausarzt gehen.

Hast du denn eine Grunderkrankung oder bist du sonst gesund? Wie alt bist du denn? Warst du deswegen schon einmal beim Arzt? Wie lange hast du das schon? Bestehen in deiner Familie neurologische Erkrankungen? 

Liebe Grüße und alles Gute 

Antwort
von StephanZehnt, 104

Hallo Lampert,

ich würde einmal dringend mit dem Hausarzt darüber sprechen. Es gibt bestimmte Symptome die man als Warnsignal für einen Schlaganfall werten kann. Allerdings weis ich nicht wie alt Du bist udgl.

http://www.netdoktor.de/magazin/fruehwarnzeichen-bei-schlaganfall/

Also ich habe leider keine Glaskugel wo ich bestimmte Daten erfahren könnte! Solltest Du allerdings  schon etwas älter sein würde ich unbedingt einmal beim Hausarzt  vorstellig werden!! Oder zumindest da anrufen!

Alles Gute Stephan

PS. evtl. erfahren wir ja noch was die Glaskugel verschwiegen hat!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community