Frage von medicalcare, 23

Plötzlich Kopfschmerzen,ein paar Sekunden später verschwimmt alles?

Nachdem ich mich hingelegt habe wurde meine Sicht wieder klar die Kopfschmerzen sind geblieben. Ist das was schlimmes? Bitte um schnelle antwort.

Antwort
von evistie, 19

 Ist das was schlimmes?

*seufz* Woher sollen wir das wissen? Zumal Du keinerlei Angaben zu Deiner Person gemacht hast, wie Alter, Geschlecht, Vorerkrankungen, ob Du gestern gefeiert hast, etc.

Das kann absolut harmlos sein, oder auch nicht.  Geh etwas an die frische Luft und/oder reibe Dir Minzöl auf Stirn und Schläfen (Vorsicht! Nicht in die Augen fassen mit dem Zeug!). Alternativ nimm eine Kopfschmerztablette.

Kopfschmerzen hat jeder mal. Wenn sie sich nicht verstärken, nicht tagelang anhalten und auch keine weiteren Ausfallerscheinungen wie verschwommenes Sehen, Schwindel etc. dazukommen, brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen.

Leidest Du zufällig unter zu niedrigem Blutdruck? Dann kann eine Tasse Kaffee oft schon Besserung bringen. Viel (alkoholfreies...) trinken, ist auch nie verkehrt.

Antwort
von StephanZehnt, 14

Hallo .,

da müssten wir schon etwas mehr wissen z.B. ob Du niedrigen Blutdruck hast . Ob Deine Mutter evtl. unter Migräne leidet udgl.. Bist Du w, m. oder...

Anhand von drei Sätzen schwierig und meine Glaskugel ist gerade kaputt! Da geht schnell gar nichts ! Ohne Gruss usw..

VG Stephan

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community