Frage von sarah0301, 42

Plasma spenden in zwei Spendezentren

Hallo, ich habe da mal eine Frage an euch. Ich spende zurzeit regelmäßig Plasma bei der Haema. Nun hab ich aber die 45mal im regulären Jahr voll. Ich darf erst wieder in zwei Monaten hin. Nun ist mir die Frage aufgekommen ob ich für die zwei Monate in ein anderes Spendezentrum spenden gehen darf? Oder ist das vielleicht gar nicht möglich? Würde gerne wissen ob jemand vielleicht auch zb schon mal gewechselt hat oder ähnliche Erfahrungen gemacht hat. Ich würde mich auf Antworten von euch freuen. Liebe Grüße.

Antwort
von schanny, 39

Diese zwei Monate Pause dienen dazu, dass sich Dein Körper vom Plasmaspenden erholen kann und das Blutbild sich wieder normalisieren kann. Du solltest die Pause Deiner eigenen Gesundheit zuliebe einhalten und nicht irgendwo anders zum spenden hingehen.

Kommentar von rulamann ,

Nur des Geldes wegen.

Kommentar von schanny ,

Wusste gar nicht, dass man dafür Geld bekommt.......

Kommentar von sarah0301 ,

Wie kannst du dir über mich eine Meinung bilden, das ich das nur des Geldes wegen mache, obwohl du mich gar nicht kennst? Wenn du nur spenden gehst weil du dafür dein Geld bekommst ist das okay und deine sache. Aber ich mache das hauptsächlich damit ich anderen Menschen helfen kann, da ich weiß das ich vielleicht auch mal in eine NotSituation kommen kann und dann auch auf andere Leute angewiesen wäre. Wenn niemand spenden würde, käme bei manchen jede Hilfe zu spät. Zum zweiten dient das Plasma auch zur MedikamentenForschung. Spenden zu gehen ist einfach nur eine super Sache. Und meiner Meinung nach sollte jeder gesunde Mensch das tun.

So, nun weißt du warum ich das mache. Und schließe das nächste mal nicht von dir auf andere. ;-) Liebe Grüße.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten