Frage von vikussi, 10

pillenpause verkürzen und zur anderen Zeit nehmen?

Hallo Leute! Ich fliege nächste Woche für ein Jahr nach Australien und davor noch für 3 Tage nach Singapur. Da in beiden Orten andere Zeiten sind als in Deutschland, mache ich mir nun sorgen um meine Pilleneinnahme. Ich nehme sie sonst immer um 22 Uhr, in Australien ist das 6 Uhr morgens. Ich habe übermorgen die Pillenpackung aufgebracht und müsste somit Donnerstag wieder mit der neuen Packung beginnen, wenn ich in Singapur bin. Doch da Ich keine Lust auf dieses durcheinander habe, habe ich mir überlegt die Pillenpause um 2 Tage zu verkürzen und dann auch noch die Zeit zu ändern nämlich in Deutschland um 14 Uhr (in Australien also 22 Uhr). Jetzt meine Frage an euch: Gibt es dadurch Gefahren, dass ich meine Pillenpause verkürze und zudem auch noch die Einnahmezeit ändere? Ich nehme die Pink Luna (Kombinationspille). Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

Antwort
von DerGast, 7

Die Pillenpause darf maximal 168 Stunden plus zwölf Kulanzstunden dauern. Eine Verkürzung ist immer möglich. Und eine Veränderung der Einnahmezeit ist beim Verkürzen auf jede Zeit möglich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community