Frage von fee12, 103

Pille Zoely

Hallo zusammen,

heute habe ich von meinem Frauenarzt wegen Östrogenmangel und Scheidentrockenheit die Pille Zoely verschrieben bekommen. Jetzt habe ich im Internet fast ausschlieslich schlechte Bewertungen und Erfahrungen zu sehen bekommen. Hat jemand von hier Erfahrungen mit der Zoely gemacht? Bitte um Hilfe

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von elli003, 103

Jede Pille hat einen Haufen Nebenwirkung, wie jedes Medikament. Das heisst nicht, dass sie alle bei dir eintreffen müssen, können aber. Zu deinen Problemen: Hast du denn schon mal vorher was Natürliches probiert? Viele Pillen trocknen nämlich die Scheide aus, da sie die Zervixschleimproduktion beeinflussen. Meine Tipps: Mönchspfeffer und Frauenmantel gegen Östrogenmangel (sprich die Menge mit einem Arzt ab) Vitamin C gegen Scheidentrockenheit, das regt nämlich die Produktion von Zervixschleim an! Manchmal helfen auch schon Kinderwunschtees, da die ja genau darauf abzielen, deine Hormonproduktion anzurgegen:

Antwort
von DerGast, 94

Naja, man findet im Internet meist eher negative als positive Berichte. An deiner Stelle würde ich eine zweite Meinung bei einem zweiten Arzt einholen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten