Frage von Kaylin, 195

Pille und Hitze/Wärme?

Hallo liebes Forum

Ich habe das Gefühl (trotz Pille/ Lamuna20) schwanger zu sein

Folgende Anzeichen sind da, ein Test war allerdings negativ (vielleicht zu oder tatsächlich negativ?!)

Also zu den Anzeichen

-Kopfschmerzen -Übelkeit teilweise mit Erbrechen -schmerzen im Bauch unter dem Bauchnabel (Bereich Gebärmutter) - Brustschmerzen (wie eine Nadel die in die Seite oder in die Brustwarze geschoben wird) - ständig müde -muss ständig auf Klo - mir kommt immer (egal bei was) das Essen hoch

Habe allerdings meine Pille (soweit ich mich erinnere) immer richtig eingenommen.

Sie lag mal eine Zeit lang auf der Fensterbank über der Heizung weil meine Tochter (knapp 2) immer da ran wollte. Meine Tabletten sind in einer alten Dose "Rocher" (diese Plastikdose)

Ich weiß jetzt nicht ob die Wärme der Heizung etwas ausgemacht haben könnte 😱

Habe im Januar einen Termin

Eigentlich passt eine zweite Schwangerschaft gerade gar nicht

Ich wollte nächstes Jahr eine zweite Ausbildung machen und - wieder - in den Beruf starten.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen

Antwort
von DerGast, 58

Der Test zeigt alles, was 19 Tage oder länger her ist.

Allerdings frage ich mich wirklich, wieso scheinbar so viele ihre Pille auf/in die Nähe der Heizung legen. Entweder auf den Nachttisch oder neben die Zahnbürste. :-/ Ganz einfach.

Was der Termin jetzt damit zu tun haben soll, verstehe ich allerdings nicht.

Bei korrekter Einnahme der Pille bist du auch nicht schwanger.

Antwort
von Kaylin, 52

War heute im Krankenhaus - nicht schwanger Es kann aber mit meiner Schilddrüse zusammen hängen die soll ich mal untersuchen lassen (evtl zu hoch zu niedrig eingestellt/ nehme Schilddrüsentabletten) Ansonsten zu einem Spezialisten für den Magen Darm Bereich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten