Frage von Grinsekatze2, 176

Pille und Durchfall nach 8 Stunden?

Nehme die Pille (Velafee) um 2 rum.. Wie auch heute. Hatte dann um halb 11 - also knappe 8 stunden später flüssigen Stuhlgang. (Wir waren essen und das habe ich anscheinend nicht vertragen...) Habe aus Verwirrung eine Pille nachgenommen. Und vorhin, wiederum 1,5 Stunden nach der neuen Einnahme ganz wenig aber flüssigen Stuhlgang - schätze die Reste vom essen.. :/ Meine Frage: Eig müsste ich ja schon vor der 2. Einnahme der Pille geschützt gewesen sein, oder ? Also eine weitere Einnahme ist nicht nötig ??!

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von gerdavh, 176

Hallo Grinsekatze2, da zwischen der ersten Einnahme und dem Duchfall 8 Stunden liegen, musst Du hier keine Bedenken haben. Sollte Dein Durchfall jedoch anhalten, musst Du Dich auf alle Fälle zusätzlich schützen. Bei Durchfällen, die durch unverträgliches Essen hervorgerufen werden, hilft übrigens Heilerde. 3 x 1 TL in Wasser eingerührt trinken, hilft mir immer sehr gut. Liebe Grüße Gerda

Antwort
von DerGast, 167

Genau, denn in der Packungsbeilage steht als Richtwert etwas von vier Stunden. Danach ist es unkritisch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten