Frage von anonym93, 14

Pille am ersten Einnahmetag vergessen !!!

Hallo, seit nun über drei Jahren nehme ich die Pille "Asumate 20" regelmäßig ein. Doch jetzt ist es doch passiert, dass ich sie einmal vergessen habe und das gleich am ersten Tag der ersten Einnahmewoche nach der Periode (ich hätte am Montag 8.12. um 17.30uhr anfangen müssen) . Das Problem, ich hatte am selben Abend ungeschützten GV und habe es erst am Dienstag bemerkt. Ich habe dann die "Montagspille" am Dienstag gleich in aller frühe um 5.30uhr genommen und die für den dienstag normal um 17.30uhr wieder. Habe jetzt aber Schiss, dass ich jetzt schwanger werden könnte, weil nach 7 tagen pause und gleich am ersten Tag vergessen..... Hilfe!!! Hatte leider auch noch keine Zeit zum Arzt zu gehen.... würde dann die "Pille danach" überhaupt noch wirken?

Antwort
von rulamann, 7

Ich habe dann die "Montagspille" am Dienstag gleich in aller frühe um 5.30uhr genommen und die für den dienstag normal um 17.30uhr wieder.

Na, dann ist doch alles Bestens, die 12h-Regel gilt auch am ersten Einnahmetag der Pille. Du warst also geschützt.

Antwort
von anonym93, 6

Okay. Aber bin ich denn nach der 7 tägigen Pause wirklich so geschützt? Kann ich mir nicht so vorstellen. Und in der Packungsbeilage steht darüber nichts genaues.

Antwort
von DerGast, 7

Wieso hast du nicht erstmal in die Packungsbeilage geschaut? Dort steht doch alles Wichtige drin. Sicher auch, dass du zur Nachnahme zwölf Stunden Zeit hast. Diese hast du also noch genau erwischt und die Pille gilt nicht als vergessen.

Antwort
von kollo, 5

Du hast sie doch innerhalb der 12 Stunden genommen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten