Frage von lieberwinter, 30

Pille abgesetzt und wieder genommen - Ausbleiben der Periode normal?

Hallo, brauch hier wirklich Hilfe und keine Moralapostel !

Und zwar habe ich Anfang Juni einem Monat meine Pille abgesetzt! Mir ging es in der Zeit viel besser, keine Übelkeit mehr, keine extremen Kopfschmerzen mehr, nicht mehr so nah am Wasser gebaut und alles war gut. Nur blieben dann meine Tage aus wo ich auch gelesen habe das dies normal sein kann wenn man die Pille absetzt! Anfang August habe ich dann wieder mit der Pille angefangen weil ich einen Freund hab und einfach Angst schwanger zu werden ! Habe jetzt wieder Übelkeit und Schwindel und Hitze Anfälle, das kenne ich schon da ich die Pille 5 Jahre nehme, mal hab ich das mehr stark und mal nicht so stark mit der Übelkeit und co.! Doch ich mache mir schon etwas Sorgen wegen einer SS - habe während ich die Pille weggelassen habe mit meinem Freund auch Geschlechtsverkehr gehabt - erst ohne Kondom begonnen aber dann schnellst möglich das Kondom drüber gezogen ! Also er ist nie in mir gekommen! Doch diese Übelkeit ist anders, meistens nur morgen und Schwindelanfälle hab ich auch noch nie so häufig gehabt! Meine regelblutung müsste jetzt auch kommen aber bis jetzt noch keine Anzeichen .. Angst einen Schwangerschaftstest zu machen habe ich auch wegen dem Ergebnis, möchte das Kind nicht behalten sondern erstmal mein Leben in den Griff bekommen (Ausbildung, Geld verdienen) damit ich dem Kind was bieten kann! Vielleicht könnt ihr mir meine Angst nehmen bzw antworten ob das normal ist mit der regelblutung oder vielleicht eine SS sein könnte ?!

Bitte ich brauch wirklich eure Hilfe !

Antwort
von DerGast, 11

Anfang August habe ich dann wieder mit der Pille angefangen weil ich einen Freund hab und einfach Angst schwanger zu werden

Dass es auch andere Verhütungsmethoden gibt weißt du? Scheinbar nicht, gerade wenn du so krasse Veränderungen in bereits einem Monat wahrgenommen hast.

erst ohne Kondom begonnen aber dann schnellst möglich das Kondom drüber gezogen !

Das kann es schon zu spät gewesen sein. Wieso macht man sowas, wenn man partout nicht schwanger werden will?! Werde ich nie verstehen.

Angst einen Schwangerschaftstest zu machen habe ich auch wegen dem Ergebnis

Das Ergebnis ist aber schon da. Du kennst es nur noch nicht. Alternativ wartest du einfach neun Monate und bekommst dann "plötzlich" ein Kind.

Mit der Reife solltest du keinen Verkehr haben!

Vielleicht könnt ihr mir meine Angst nehmen bzw antworten ob das normal
ist mit der regelblutung oder vielleicht eine SS sein könnte ?!

Klar kannst du schwanger sein, kann man immer wenn nicht verhütet wird. Schwangerschaftstests per Internet gibt es aber noch nicht.

Antwort
von Mahut, 20

Wenn du in der Pillenpause mit deinem Freund ohne Schutz GV hattest, auch wenn er nicht in dir gekommen ist, kannst du schon Schwanger sein.

Die Taktik, Augen zu und durch ist hier verkehrt,

Hole dir einen Schwangerschaftstest oder gehe zum Frauenarzt

Kommentar von lieberwinter ,

Ich habe am 15.09 ein Termin beim Frauenarzt aber ich denke so lange hält ich das nicht aus, ich werde wohl einen Test machen .. Danke für die schnelle Antwort 

Kommentar von Mahut ,

Wenn du nicht Schwanger bist, solltest du mit deinem Frauenarzt sprechen, ob er dir eine andere Pille verschreibt, die du besser verträgst.

Zum Frauenarzt kannst du aber im Notfall auch ohne Termin gehen, das würde ich in deinem Fall machen und mich nicht abweisen lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community