Frage von lea122, 5

Pickel oder was?

Habe seit 2 Jahren einen Pickel? auf der Nasenspitze. habe ihn ausgedrückt. aber nach 2 Tagen kam er immer wieder zurück. ich fühle mich uneohl dabei. zum Abdecken geht er nicht. Danke im Voraus

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von sausewind, 5

Ich würde da jetzt nicht lange weiter herumexperimentieren und lieber einen Hautarzt draufgucken lassen. Der kann dir dann auch sagen, wie du die Stelle zu behandeln hast.

Eine gute Kosmetikerin wüsste es vielleicht auch - aber man hat nie die Garantie, auch eine wirklich gute zu erwischen :)

Antwort
von whoisthedoc, 5

Liebe Lea!

Vorerst: Drücke den niemals selbst aus! Dadurch taucht das Problem immer wieder auf's neue auf. Schon allein aus Hygienischen Gründen. Deswegen mein Tipp: Lass dein Gesicht gründlichst mal von einer Kosmetikerin ausreinigen. Kostet meist einmalig 30-50 Euro, dafür effektiv!

Lg

Antwort
von kreuzkampus, 4

Seit zwei Jahren und noch keinen Arzt gefragt????

Kommentar von lea122 ,

ja. es tut nicht weh. sieht nur schrecklich aus

Antwort
von anonymous, 3

Ich hab auch Pickel seit ich 9 bin, ne freundin hat mir ''Schwefelpulver'' empfohlen, das soll es in der Apotheke geben für ca. 10€ sie hat gesagt es hilft und sie hat seit der anwendung reine haut!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten