Frage von Sonnenblume21, 40

Pickel oder doch was anderes?

Hallo...

Ich hatte vor kurzem schon einmal gefragt und hoffe das ich heute mehr Glück mit einer Antwort habe, bis ich endlich einen Termin beim Hautarzt habe. Ich habe einen kleinen bräunlich/roten Punkt (Pickel) am Oberschenkel, wenn ich drüber streiche, fühlt es sich an wie eine Verhärtung (Kügelchen)...beim festeren drübe strechen, habe ich das Gefühl, ich kann es komplett weg stechen für einen einen Moment (es ist dann nicht mehr tastbar). Ganz komisch finde ich nur, dass wenn ich versuche ihn zu drücken, entsteht mittig ein Loch...das heißt, aus dem "Pickel" wird ein Loch. Versuche ich es mit größerem Fingerabstand zu fassen, merke ich richtig wie tief unter der Haut dieses Ding sitzt. Es ist nicht größer geworden, habe manchmal das Gefühl das die Stelle kaum sichtbar ist und dann wieder mehr!!! Kann mich auch nicht dran erinner, dass dort mal ein Pickel oder ähnliches war. Vielleicht hat jemand Erfahrung...bedanke mich jetzt schon mal!!!

Lg

Antwort
von evistie, 22

bis ich endlich einen Termin beim Hautarzt habe.

Hast Du denn überhaupt schon einen?? Hört sich für mich nicht so an, als hättest Du überhaupt schon mal den Versuch gemacht, einen Termin zu bekommen.

Ganz komisch finde ich nur, dass wenn ich versuche ihn zu drücken, entsteht mittig ein Loch...

Das halbe Jahr seit Deiner letzten diesbezüglichen Frage hast Du statt dessen dazu genutzt, fleißig weiter dran rumzudrücken. Sehr unvernünftig...

Dass Du damals keine gescheiteren Antworten bekommen hast als "geh zum Arzt", dürfte daran liegen, dass unsere Kristallkugeln, mit denen wir hier hellsehen, sehr reparaturanfällig sind und oft ausfallen. :o)

Scherz beiseite, Ernst komm her: Meinst Du nicht, dass Du jetzt lange genug über Deine "bräunliche Stelle" gegrübelt und dran rumgedrückt hast?!

Auch wenn es Dir nicht gefällt - ohne ärztliche Untersuchung läuft da nix! Spekulationen hier, was es eventuell sein könnte, helfen Dir weder weiter noch bringen sie den "Pickel" zum Verschwinden.

Also tu Dir (und uns) den Gefallen und geh endlich damit zum Arzt.

Antwort
von steffi2588, 21

Gehe zum Hautarzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten