Frage von NaTiii, 6

Periode ja oder Nein? verzweifel schon

Hallo und zwar ich habe März die 3 Monatspritze bekommen und Mai hätte ich nach spritzen sollen doch das tat ich nicht da ich und mein Partner ein Kind zeugen wollen. Mein Frauenarzt gab mir 2mal duphaston zum. Einleiten der Periode und die letzte Duphaston habe ich am 24.10 genommen undhabe seit 2 tTagen so schleim Blut in der Unterhose aber nicht so das es läuft nur ganz wenig Wird aber nicht mehr jz wollt ich fragen ist das schon die Periode oder wird das noch mehr weil bauch ziehen habe ich leicht. Und was könnte man tuen das es zur richtigen Periode wird? LG

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von vanillaninja, 6

Scheinbar wird die Dreimonatsspritze in letzter Zeit wieder gern verschrieben. Ich kann das nicht ganz nachvollziehen, denn es handelt sich dabei um einen echten Hormonhammer. Ich lese immer wieder, dass Frauen danach darunter leiden, insbesondere wie bei Dir mit Kinderwunsch, dass sich der Zyklus lange Zeit nicht wieder ein pendelt. Ich glaube, da hilft nur warten. Gib Deinem Körper Zeit, bis er sich wieder umgestellt hat. Dann ist er bestimmt auch bereit für eine Schwangerschaft.

Antwort
von gerdavh, 4

Hallo, ich denke, dass es nach einer 3 Monatsspritze einfach eine Weile dauert, bis sich Dein Hormonhaushalt wieder reguliert hat. Erst hast Du ein wahres Hammermedikament bekommen, dass eine Schwangerschaft verhüten soll und jetzt noch mal Hormone, damit Du Deine Blutungen wieder bekommst. Gib Deinem Körper einfach mal ein bißchen Zeit - ich würde da jetzt mal nicht so ungeduldig sein. Grüße Gerda

Kommentar von NaTiii ,

Danke :)

Kommentar von pelillo7 ,

Hallo der durchfall hat gestoppt aber es ist immer noch rot und bindet mehr das kann noch ablagerung sein wie sie auch beim letzten antwort erwehnt hatten viel wasser und tee das brauch noch einige tage aber essen kann ich normal oder vieleicht weniger aber trotzdem danke schön mfg pelillo

Antwort
von DerGast, 3

Nicht umsonst empfiehlt der Hersteller der Dreimonatsspritze sein Medikament nur Frauen, welche ihre Familienplanung bereits abgeschlossen haben. Sehr komisches Verhalten des Arztes da jetzt etwas künstlich einleiten zu wollen.

Vielleicht solltes du den Arzt wechseln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten