Frage von kaja13, 107

Periode eine Woche zu früh, wann kann ich den Schwangerschaftstest machen?

Hallo Ich habe meine Periode auf den Tag eine Woche zu früh bekommen(15.5; normalerweise 22.5). Es kann sein, dass ich mich drei Tage vor meinen fruchtbaren Tagen ungewollt beim Petting befruchtet habe(30.4; fruchtbare Tage 03.05). Ich weiß, dass die Wahrscheinlichkeit gering ist, sie aber existiert und die Samenzellen können ja auch bis zu 7 Tagen überleben. Nun hat mich vor zwei Tagen eine bräunliche Schmierblutung stutzig gemacht(13.05, an diesem Tag wird auf dem Kalender die Einnistung angegeben) und ich verspürte kurzzeitig starke Bauchkrämpfe,was eher untypisch für meinen Körper ist. Doch heute morgen am Sonntag(15.05) bekam meine normale Menstruation, die zwei Tage zuvor war meine Blutung bräunliche und eher wenig, doch heute ist sie so stark wie der erste Tag der Menstruation. Ich muss dazu sagen,dass ich zuvor noch nie Schmierblutungen hatte. Nun habe ich Angst schwanger zu sein, da sich auch noch andere Symptome bemerkbar gemacht haben, angeschwollene Brüste und Heulanfälle und einfach dieses Gefühl. Ich bin minderjährig und möchte das Kind so früh es geht abtreiben wollen( bis zur siebten Woche durch Hormone, um beiden die Absaugen zu ersparen) da ich Abitur machen werde und danach studieren. Nun ist meine Frage wann ich den Schwangerschaftstest machen kann. Normalerweise dürfte Ich bin erst am 23.05 machen, doch ist es vllt unter den gegeben Umständen durch dem frühzeitigen Eintreten der Periode anders? Auf den Bildern seht ihr meinen Menstruationszyklus mit Legende. Danke für eure Antworten im voraus.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Kire1, 97

Wenn Du Deine Periode nach dem GV bekommen hast, bist Du nicht schwanger. Ausnahme: eine leichte Schmierblutung, die tatsächlich auch in Einzelfällen bei Schwangerschaft auftreten kann.

Da Du Dir so viel Gedanken machst, was hinsichtlich Deiner Lebenssituation auch verständlich (und lobenswert)ist, solltest du dir allerdings doch einmal überlegen, ob Du nicht die Pille nehmen willst. Denn dann brauchst Du Dir zumindest was eine ungewollte Schwangerschaft betrifft, keine Sorgen mehr zu machen.

Antwort
von DerGast, 75

Wieso verhütet man nicht korrekt, wenn man nicht schwanger werden will? Werde das wohl nie verstehen. :-/

Einen Test kannst du locker 19 Tage nach dem gefährlichen Verkehr machen. Wenn wir also vom 30.04.2014 ausgehen, kannst du schon ewig einen Test machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community