Frage von Babs93, 553

Periode: kaum Blut, nur dunkelroter / brauner Schleim

Hallo :-)

Ich verhüte schon ein gutes Jahr hormonell. Seit letztem Sommer ist nun meine Periode anders.. Seither habe ich Regelschmerzen (1 Tag) und es kommt nicht wie vorher Blut raus, das vom Tampon aufgenommen wird, sondern egtl fast nu so (dunkelrote/braune) Schleimfetzen. Habe zwischenzeitlich auf den Nuvaring gewechselt, bin jetzt aber wieder zu alten Pille zurück. Hatte jetzt in der ersten Pause mit der Pille wirklich nur so dunkelroten/braunen Schleim. Das ganze dauerte 2 Tage, danach hatte ich leichte Schmierblutungen.. Und jetzt kommt immer etwas hellrotes Blut. Kann das von der Umstellung sein? Möchte ja nicht, dass das Ganze ab sofort immer 1,5 Wochen dauert..

Und gibt es eine mögliche Erklärung, warum meine Periode seit letztem Sommer so anders ist? (mit Regelschmerzen, die ich vorher noch nie seit der 1. Regel hatte)

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Babs93,

Schau mal bitte hier:
Pille Periode

Antwort
von elli003, 553

Manchmal treten Nebenwirkungen der Pille auch ganz plötzlich auf - selbst wenn du die Pille vorher jahrelang gut vertragen hast, kann das passieren. Lies mal in der Packungsbeilage, sind Schmierblutungen da als Nebenwirkung erwähnt? Es kann auch sein, dass die Dosierung nicht mehr passt. Ich würde mal zum Frauenarzt gehen. Es kann natürlich auch sein, dass du die Hormone einfach nicht mehr gut verträgst - da wäre zu überlegen, ob eine hormonfreie Variante nicht besser wäre. Könntest du dir das evtl. vorstellen?

Antwort
von bobbys, 453

Hallo,

das hat natürlich alles etwas mit dem Hormonspiegel zu tun ,der ja nun mehrmals etwas durch einander gebracht wurde. Du solltest jetzt erst mal Ruhe rein bringen und abwarten.Es dauert auch eine Weile bis man für sich das passende Präparat gefunden wird.

LG bobbys

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community