Frage von Micha6, 33

Parkinson / Nachtruhe

Zittern an Parkinson erkrankte Menschen auch imSchlaf?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Alois, 33

Hallo Micha6,

wenn du den M.Parkinson selbst meinst, dann lautet die Antwort "Nein"; denn in Ruhe und im Schlaf zeigt er keinerlei Symptome.

Allerdings gibt es auch das Parkinson-Syndrom: Darunter versteht man einen Komplex, der ähnliche Symptome hervorrufen kann wie die Erkrankung selbst - aber es gibt dennoch gewisse Unterschiede..... Leider werden diese beiden Dinge häufig verwechselt und/oder gleichgesetzt.

Ferner erhalten diese Patienten in der Regel auch Medikamente, wie Neuroleptika und Psychopharmaka; letztere können als Neben- und/oder Wechselwirkung auch ein Zittern im Schlaf hervorrufen.

Fazit: Die Grunderkrankung verursacht kein Zittern im Schlaf, aufgrund verschiedener Faktoren kann es aber als Begleiterscheinung vorkommen.

Liebe Grüße, Alois

Kommentar von Bolli99 ,

du bist ne bereicherung für das forum! :)

Kommentar von Alois ,

Danke für die Blumen!

LG, Alois

Antwort
von StephanZehnt, 20

Hallo /Micha6o,

kurz gesagt in der Regel zittert man in der Bewegung und im Schlaf nicht! (Oh Sorry unsere Stenschnuppe hat ja schon geschrieben! lach).

VG Stephan

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten