Frage von Ralphinius, 37

Paranoide Schizoprenie

Bekomme ich mit der Diagnoße paranoide Schizoprheni ein em rente

Antwort
von gerdavh, 37

Hallo, du kannst nur dann einen Rentenantrag stellen, wenn der Psychiater schriftlich bescheinigt, dass du nicht vollständig erwerbsfähig bist. Lg Gerda

Antwort
von bountyeis, 35

du bekommst auf jeden Fall einen Schwerbehindertengrad zwischen 50 - 80%. ich würde den beantragen, denn damit ist der Rentenantrag leichter. Aber es gilt: Reha vor Rente. Man wird erstmal versuchen, dich wieder einzugliedern und eventuell auch umzuschulen.

Antwort
von walesca, 34

Hallo Ralphinius!

In diesem Link findest Du gute Infos zu diesem Thema. Schau mal rein.

http://www.betanet.de/betanet/soziales_recht/Erwerbsminderungsrente-2.html#ue1

Alles Gute wünscht walesca

Antwort
von Zweimal, 26

Diese Frage hattest du vor wenigen Tagen bereits gestellt:

https://www.gesundheitsfrage.net/frage/paranoide-schizophreniemittelschwere-depr...

Hier wiederholen sich jetzt nur die schon gegebenen Antworten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten