Frage von extremeDanger, 39

Panische Angst! Mein Sohn verdrückt sein Kaka! Hilfe!

Ich habe panische angst, mein Sohn 10 Jahre alt, verdrückt sein Kaka!

ist es sehr gefährlich ?? und ich habe mal von diesen kotsteinen gehört, wie merkt man es wenn man die hat?

Bitte hilft mir! ich habe panische angst

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von alegna796,

Die erste Frage wäre, warum er das tut? Hat er "keine Zeit", weil der spielen will, tut ihm dabei etwas weh oder ekelt er sich "vorm abwischen". Das müßtest Du unbedingt erfragen und mit ihm eine Lösung finden. Bei Schmerzen unbedingt zum Arzt gehen.

Antwort
von VerenaB,

Versucht es zu erst einmal mit einem Rhythmus, also Regelmäßigkeit. Dann mit etwas Entspannung. Wenn du panische Angst hast, wird sich das auf deinen Sohn übertragen. Er wird "klemmen" weil auch er Angst bekommt. Wenn alles nicht funktioniert, dann mit dem Kinderarzt sprechen. Alles Gute für euch.

Antwort
von Sophinili,

Hallo extremeDanger!

Sicherlich ist es nicht grade gesund und du solltest unbedingt, am besten durch Hilfe eines Arztes herausfinden, warum dein Sohn sich so verhält und welches Problem dahinter steckt! Aber heute Nacht kannst du erstmal ruhig schlafen und brauchst dir keine akuten Sorgen um deinen Sohn zu machen!

Kommentar von extremeDanger ,

erstmal Danke für die schnelle Antwort! Aber merkt man das denn wenn man diese Kot Steine im darm hat?

bitte um rückmeldung!

Kommentar von rulamann ,

Kotsteine können nur durch einen Tastbefund oder röntgenologisch durch einen Arzt diagnostiziert werden.

Antwort
von Amsel1, 39

Wenns gar nicht anderst geht ,solltest du den Kinderarzt aufsuchen.

Antwort
von leonie87,

Ich würde zum Kinderarzt gehen und den fragen was man machen kann

Antwort
von strudel,

Also das kann zum einen physische als auch psychische Ursachen haben. Die Angst loszulassen. War etwas traumatisches? Gib ihm Apfelsaft zu trinken und vermeide stopfendes und versuche es auch mit Dörrpflaumen, da geht er dann schon freiwillig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten