Frage von Thomas132, 9

Operation ( Mandel raus!)

Hallo, Ich liege gerade im Krankenhaus und das is mein 2.Tag nach der Operation. Die schmerzen halten sich noch in grenzen. Gestern hatte ich ein wenig mit dem Schleim zu kämpfen. Ich habe schon 8xEIs gegessen und Kühle alle 3-4stunden . Ich trinke sehr sehr viel.

Ich habe nur 1 Problem. Gestern nach der Op ging es noch mit dem schlucken, Ich mein jetzt nicht von den Schmwerzen her, sondern die schluckbewegung.

Heute kann ich kaum etwas trinken , Immer wenn ich schlucke kommt es hocht.. Das wasser bewegt sich nicht nach unten sondern nach oben? Wieso falsch rum? Ist das normal?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Mahut, 8

Du liegst doch im Krankenhaus, da kannst du doch die Schwestern oder Pfleger fragen und wenn es nicht normal ist, können die gleich was dagegen unternehmen.

Gute Besserung

Kommentar von Thomas132 ,

Danke, toll die sagen schmerzen sind normal. aber ich sage ich hab keine schmerzen , es geht nur nicht runter beim schlucken sondern hoch. die raffens hier aber nicht .

ich denke mal vllt von der schwellung.

Kommentar von Mahut ,

Dann musst du vorsichtig trinken und abwarten, vielleicht ist es Morgen schon besser, kühle den Hals und esse weiter Eis.

Antwort
von cyracus, 7

Meine Mandel-OP ist schon sehr lange her. Ich weiß nur noch, dass ich viel Eis gegessen und dabei vorsichtig geschluckt hatte.

Falls das Problem immer noch da ist und Du gar nicht schlucken kannst und Dich von den Ärzten und Pflegepersonal nicht ernstgenommen fühlst, erkundige Dich bei der

Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD)

http://www.unabhaengige-patientenberatung.de/upd-beratungstelefon.html

Klickst Du dort an die 11 Fragen zur UPD weißt Du, welche Hilfe Du dort bekommen kannst.

Ich wünsche Dir beste Genesung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community