Frage von healthy89, 11

Online-Apotheke oder doch lieber zur Apotheke neben an ?

Hallo, für mich geht es bald in den Urlaub und da wollte ich meine kleine Reiseapotheke auffrischen. Nun stelle ich mir die Frage ob ich die Produkte bei einer Online-Apotheke kaufen soll oder ist es doch besser die nächste Apotheke in der Stadt aufzusuchen ?

Es sind keine Lebensnotwendige Medikamente. Eher Salben, Schmerztabletten und so weiter

Mein Problem ist, dass ich von Morgens bis Abends arbeite und es auch nicht schaffe zur Apotheke zu gehen. Und natürlich will ich nicht alles auf dem letzten Drücker machen. Danke im voraus :)

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von SabineNanitov, 7

Wenn Du weisst was Du willst ist natürlich eine Internet Apotheke Besser. Interessant sind dabei die Preisvergleiche weil man da bis zu 50 % sparen kann. Viele Preisvergleiche haben einen Warenkorb, wo Du mehrere Artikel einlegen kannst und sofort zu der optimalen Apotheke geleitet wirst. Internet Apotheken sind auch sicher achtet dabei auf das die DIMDI Zeichen. Eine tolle Checkliste :http://www.abda.de/fileadmin/assets/Oeffentlichkeitsarbeit/Reiseapotheke/Checkli...

Antwort
von Mahut, 7

Ich kaufe mir meine Cremes, und rezeptfreien Medikamente bei Sanicare, dort spare ich im Gegensatz zur ortsansässigen Apotheke viel Geld, nur die verschreibungspfichtigen Medikamente hole ich bei der Apotheke in der Nachbarschaft. (Stammapotheke)

Wenn du online Bestellen willst solltest du schon bei einem seriösen Anbieter kaufen.

Antwort
von Lexi77, 6

Hallo! Also ich persönlich würde lieber in die apotheke "vor Ort" gehen, denn da bekommt auch eine entsprechende Beratung. Wenn du sagst, wo du hinfährst, dann können sie dir in der Apotheke genau sagen, worauf du achten solltest und welche Medikamente du in deine Reiseapotheke packen solltest.

Wenn du evtl. auch regelmäßig Medikamente einnehmen musst, dann kann in der Apotheke vor Ort natürlich auch optimal darauf geachtet werden, dass es da nirgendwo zu Wechselwirkungen kommt.

Bei uns in der Apotheke gibt es immer auch mal Sonderpreis-Aktionen, so dass z.B. in der Reisezeit gerade die Sachen für die Reiseapotheke im Sonderangebot sind, so dass man da auch gut sparen kann.

Grundsätzlich kann man sich solche Medikamente auch in einer Online-Apotheke kaufen, aber da sollte man gut vergleichen. Ich habe mal Sachen (Nahrungsergänzungsmittel) online bestellt, weil die in meiner Apotheke extrem teuer waren und weil ich die großen Mengen (hohes Gewicht) nicht alleine tragen konnte und so vom Paketdienst bis in die Wohnung gebracht bekam. Ich habe 5 verschiedene online-Anbieter verglichen und da gab es teilweise auch noch extreme Preisunterschiede. Das eine war bei dem einen Anbieter billiger, das andere bei dem anderen. Letztendlich habe ich dann bei zwei unterschiedlichen Anbietern bestellt (actavia und apo-rot). Das war bei beiden völlig problemlos und ging auch sehr schnell. Allerdings haben beide damals auch nur an mich geliefert, die Abgabe des Päckchens bei Nachbarn oder eine Lieferung an eine andere Adresse (z.B. Eltern) wäre nicht möglich gewesen, man musste das persönlich in Empfang nehmen (wie @gerdavh auch schon schrieb).

Als ich mich dann hinterher mal in meiner Apotheke war und dort im Gespräch mal gesagt hatte, dass ich das im Internet viel billiger bekommen hatte und gefragt habe, warum es da fast 50% billiger sei, bekam ich zur Antwort, dann solle ich beim nächsten Mal die Seite ausdrucken und mitbringen, dann würden sie gucken, ob sich da preislich was machen lässt.

Und ich denke mir auch immer, unabhängig von der guten Beratung in meiner Apotheke, wenn jeder immer alles im Internet bestellt, dann gibt es demnächst die Apotheke vor Ort nicht mehr in jedem Ort, weil es sich dann nicht mehr rentiert. Und wenn ich dann dringend was brauche und nicht mobil bin (z.B. wegen akuter Krankheit), dann habe ich keine Apotheke mehr, wo ich "mal eben um die Ecke" hingehen kann.

Letztendlich ist es natürlich deine Entscheidung, wo du dir deine Sachen besorgst, aber ich würde die Apotheke vor Ort empfehlen. Du hast doch sicher auch mal eine Mittagspause, wo du zur Apotheke gehen kannst und dir die Sachen besorgen kannst.

Alles Gute und einen schönen Urlaub und gute Erholung (ohne Erkrankung)! LG, Lexi

Antwort
von gerdavh, 7

Hallo healthy, viele rezeptfreie Medikamente gibt es in den Online-Apotheken deutlich günstiger. Du solltest aber berücksichtigen, dass die Sachen ja per Post zugesandt werden und wenn Du den ganzen Tag nicht zuhause bist, solltest Du bei der Bestellung die Lieferanschrift eines netten Nachbarn (musst Du halt vorher fragen) angeben. Bei meinen Online-Apotheken steht von vornherein in den Lieferbedingungen, dass es nicht an Nachbarn oder Kinder abgegeben wird. lg Gerda

Antwort
von Pusteblume21, 8

Ich kaufe gern in meiner Stamm-Apotheke ein, weil ich dort immer ut beraten werde. Mein Opa kauft allerdings gerne online und da bestellt er mir des öfteren Mal was mit :) Bin also beiden Varianten gegenüber nicht abgeneigt.

Antwort
von thomas72, 9

Es ist zwar vielleicht schon geklärt, ich wollte aber noch einen Tipp geben:
Ich beziehe rezeptfreihes Zeug auch schon länger online (z.B. bei medpex), weil es mir mit der Arbeit ähnlich geht. Und vergleichsweise teuer ist es auch noch... außer ich brauche Beratung, dann ist Vor-Ort natürlich super, da ist man ja dann eh meistens krank und hat Zeit ;-)

(.....)

Kommentar von Maike89 ,

Kann ich bestätigen, habe erst gestern 7 Euro zurück bekommen für meine Bestellung über link-o-mat, habe aber bei der europa-apotheke eingekauft, die wurde auch unterstützt.

Antwort
von TimKa, 5

Ich kaufe seit über 10 Jahren bei verschiedenen Online-Apotheken und kann es nur empfehlen. Die sind einfach günstiger als die stationären Apotheken.

Antwort
von wasadansk, 5

Bestell auf jeden Fall im Internet. Wenn du in etwa weißt, was du benötigst, ist das eine super Alternative zur Apotheke vor Ort. Du kannst (viel) Geld sparen, je nachdem, was du brauchst. Benötigst du eine Beratung, solltest du in deine Apotheke des Vertrauens gehen, ansonsten auf jeden Fall im I-net bestellen. Eine gute Quelle ist www.sparmedo.de. Das ist ein Preisvergleich für Medikamente, bei dem verschiedene (zertifizierte) Versandapotheken gelistet werden. Du hast dort einen Warenkorb, den du dir zusammenstellen kannst und erhälst dann die Apotheke, bei dem deine Produkte am günstigsten sind. Ich habe dort schon mehrere Male bestellt und bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht (bei der Euro-Apotheke und der Belinda Versandapotheke hatte ich schon bestellt).

Antwort
von strudel, 5

Wenn es sich einrichten lässt, würde ich da zur Apotheke gehen. Ist aber nur meine ganz persönliche Meinung, da ich es immer lieber habe, mich vor Ort nochmal beraten zu lassen und auch der persönliche Kontakt zu Menschen ist mir ein wenig sympathischer.

Antwort
von Amsel1, 6

Ja bestelle es doch online ,ich habe damit gute Erfahrung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community