Frage von manu80, 37

Ohrenschmerzen - wann Besserung?

Hallo zusammen

Ich habe seit Tagen Schmerzen in linken Ohr. War bereits am Samstag in der Notfall Praxis. Bekam Antibiotika und Cortison ohren tropfen. Ich verspüre aber irgendwie keine Besserung. War auch gestern nochmal beim Arzt der meinte ich habe eine Entzündung im äußeren Gehörgang. Trommelfell leicht rot. Kann mir jemand der schonmal so etwas hatte sagen bis wann er eine Besserung gespürt hat? Kann doch nicht ständig eine Schmerztablette nehmen. Vielen Dank. Manuela

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Hooks, 25

Probier mal feingehackte Zwiebeln in einem Taschentuch, Zipfel zusammenlegen und Gummi darum. Dieses Säckchen immer wieder mal auflegen, evtl. auch im Wechsel mit Magerquarksäckchen.

HIlft bestens bei Mittelohrentzündung, vielelicht auch bei normalen Schmerzen.

Kommentar von manu80 ,

Danke. Ich probiere es gleich mal aus. Ich hoffe es bringt schnell linderung.

Kommentar von Hooks ,

Ja, hoffe ich auch. Gute Besserung! Berichte bitte mal.

Kommentar von manu80 ,

So Zwiebel Säckchen die ganze Nacht drauf gehabt. MINIMALE Besserung. 

Vielleicht sollte ich das Ohr kühlen. Mir tut am meisten der kleine Knorpel vorm Ohreingang weh. Darf gar nicht ran kommen.

Kommentar von Hooks ,

Ja, wenn Du das die ganze Nacht draufläßt, ist ds ja auch nicht so dolle... immer wieder auflegen heißt zwischendurch nicht.

Sonst wird das ja zu warm. Nimm Quark, das kühlt schön. Und laß die Zwiebeln abkühlen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community