Frage von Schnueppel, 29

Ohne Impfung nach Südostasien?

Ein Bekannter will nach Südostasien reisen. Auf meine Frage hin was man denn da so alles impfen müsse erwiderte er, dass er nicht vorhabe, sich impfen zu lassen. Es gäbe keine Pflicht zu impfen, dann würde er es auch nicht tun. Kann er da nicht Krankheiten zu uns einschleppen?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Schnueppel,

Schau mal bitte hier:
Impfung Urlaub

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Annettchen12, 29

Hallo Schnueppel,

ich war letztes Jahr selbst in Asien und habe mir die gleiche Frage vor meiner Reise gestellt - und habe mich dazu entschieden, mich impfen zu lassen. Pflicht sind meiner Meinung nach zumindest die Standardimpfungen Diphterie, Tetanus, Tollwut etc. Allerdings kann es auch nicht schaden, sich gegen die verschiedenen Hepatitis-Arten impfen zu lassen. So kann z.B. Hepatits A über Nahrung aufgenommen werden. Auch das RKI empfiehlt meines Wissens nach, sich bei Reisen nach Asien impfen zu lassen. Auf der Website des Robert-Koch-Instituts findest du weitere Informationen:

http://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html

Übrigens denke ich nicht, dass du dir Sorgen machen musst, dass dein Bekannter irgendwelche Krankheiten nach Deutschland miteinschleppt...

Viele Grüße

Annett

Antwort
von GeraldF, 25

Es ist sein Problem, wenn er die Hälfte seines Urlaubes in einem südostasiatischen Krankenhaus verbringen will. Ja, klar kann er auch Krankheiten und deren Erreger mitbringen.

Antwort
von pferdezahn, 25

Ich lebe schon bald zehn Jahre in Asien (Philippinen) und habe keine einzige Impfung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten