Frage von jowasgehtab, 170

östrogendominanz als mann

hallo,

eine frage interessehalber: ab wann wird bei männlichen patienten aufgrund von östrogendominanz eine behandlung begonnen. bei vorhandenen symptomen (fettansammlung in weiblichen zonen, gynäkomastie usw.) bereits wenn ein wert an der oberen grenze des normbereichs (fiktiv 90 von 100), aber noch nicht außerhalb liegt oder normalerweise erst, wenn der wert weit über dem normbereich liegt (fiktiv 150 von 100)?

Antwort
von Irene1955, 170

Was die genauen Werte angeht kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Aber rein logisch betrachtet: sobald äußere Symptome vorhanden sind (eben die typischen Fettansammlungen, etc.), ist eine Behandlung angebracht. Z.B. mit Progesteron.

Ich denke, dass das im Einzelfall der Arzt entscheidet, zusammen mit dem Betroffenen. Die Blutwerte sind ja sowieso immer nur "Momentaufnahmen".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten