Frage von MaryPoppins12, 53

Öfters mal Übelkeit, woran könnte das liegen?

Habe die letzte Zeit (ca. 3-4 Wochen) öfters mal Übelkeit. Ist aber meistens nur kurz (ca. 15-20 min.) Habe das, wenn ich es habe, entweder morgens oder kurz nach dem essen (vielleicht 1/2 bis 1 Stunde danach) Woran könnte das liegen? So langsam fängt es mich ziemlich an zu nerven :( Übergeben muss ich mich aber nie! Wäre über eine Antwort dankbar :) Aber gefährlich ist das nicht oder?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Sonja11, 38

Du solltest dich mal auf Lebensmittelunverträglichkeiten testen lassen. Ich denke nicht, dass es was ernstes ist, sonst würdest du dich übergeben. Oft kommen Magenprobleme aber auch einfach nur von zu viel Magensäure, das ist nicht gefährlich und verschwindet normalerweise von ganz alleine, wenn du nicht zu viele Fett- und Säurehaltige Lebensmittel isst. Falls es schlimmer wird in nächster Zeit, solltest du zum Arzt gehen. Aber momentan hört es sich nach was harmlosen an, das alleine wieder weg geht.

Antwort
von Hooks, 31

Übelkeit gehört zu den Vitamin-D-Mangel-Symptomen, und jetzt sind meist die Speicher aufgebraucht.

http://vitamindmangel.blogpage.eu/

Vielleicht paßt da noch etwas auf Dich?

Antwort
von DerGast, 35

Vielleicht bist du schwanger.

Kommentar von MaryPoppins12 ,

Das kann ich ausschließen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten