Frage von max98, 8

Öfters Kopfschmerzen und Übelkeit ?!

Hallo! Ich bin 15 und habe seit längerem stärkere Kopfschmerzen und mir ist auch manchmal übel. Außerdem bin ich sehr blass und fühle mich schlapp. Dazu kommt, dass ich (glaube ich) leicht angeschwollene Lympfknoten unter der linken Achsel habe. Auf jeden Fall habe ich drei rote Punkte, die leicht schmerzen und wo ich eine "Kugel" fühlen kann. Manchmal werden sie kleiner aber manchmal größer.. Könnte es sich den Symptomen Zufolge um Leukämie handeln ? Danke!

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo max98,

Schau mal bitte hier:
Kopfschmerzen Achsel

Antwort
von Ente63, 7

Hallo max98!

Ach ihr jungen Menschen, manchmal kann ich euch nicht wirklich verstehen! Warum denkst du gleich an so was Schlimmes wie Leukämie? Als ich in deinem Alter war wußte ich nicht einmal wie man dieses Wort überhaupt schreibt ;-)) Natürlich kann ich dir jetzt nicht sagen was du hast, aber deine Symptome klingen nach einem nicht gerade gesunden Lebenswandel. Isst du ausgewogen, regelmäßig und gesund? Trinkst du genug? Hast du tägliche Bewegung an der frischen Luft? Viele Menschen unterschätzen die Zeit die sie täglich am Computer verbringen. Dann wird schnell mal irgendwas zwischendurch gegessen, die Betonung liegt auf irgendwas. Woher soll der Körper dann die Energie nehmen?

Die von dir genannten Punkte unter der Achsel könntest du mal vom Hausarzt anschauen lassen, muß nicht wirklich was Schlimmes sein, es gibt auch Veränderungen der Haut die ganz einfach harmlos sind.

Ich wünsche dir alles Gute!!

Kommentar von max98 ,

Danke für die Antwort! Du hast wahrscheinlich Recht. Ich mache seit längerem kaum Sport und bin leider öfter am Computer :/ Dementsprechend ernähre ich mich auch.. Und die "Punkte" sind leicht abgeschwollen, d.h., dass sie nicht mehr schmerzen :) Ich warte noch ein wenig ab und melde mich dann wieder! Vielen Dank für die Hilfe :)

Kommentar von Ente63 ,

Gern geschehen, wirst sehen wenn du bißchen was umkrempelst mit Ernährung und so, jeden Tag an die frische Luft kommst wird es dir bald besser gehen. Wäre schön wenn du dich mit positiven Neuigkeiten melden könntest ;-))

Kommentar von max98 ,

Hey! Ich mache jetzt wieder regelmäßig Sport und versuche mich so gut es geht zu ernähren ;) Die Lymphknoten sind abgeschwollen und ich fühle mich besser. Danke für den Rat :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten