Frage von webkick,

Oberer Teil der Wange Taubheitsgefühl

Hallo,

ich hatte schon aufgrund dieses Themas eine Frage gestellt aber wollte noch spezifischer drauf eingehen.

Letzte Woche am Montag bekam ich einen Schlag mit einer Jacke (Reißverschluß) an meiner rechten Gesichtshälfte ab. Am Mittwoch Mittag verspürte ich ein Taubheitsgefühl im oberen Teil der rechten Backe bzw. Wange. Dies hält bis jetzt noch an. Mein Dad meint, dass der Nerv geschädigt ist und es nur schlimm wäre wenn dieses Taubheitsgefühl ohne Gründe auftreten würde.

Nun wollte ich noch eure Meinung hören

Danke schonmal.

Antwort von totalschaden,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

dann versteh ich allerdings nicht, warum dein dad dich nicht zum arzt schickt!? wenn ich die vermutung hätte, dass bei meinem sohn ein nerv geschädigt sein könnte, dann würde ich ihn schon bald persönlich hinbringen! eine woche ist auch schon recht lang. geh zum arzt, bevor es nachher probleme mit der behandlung gibt, weil du zu lange gewartet hast! dann weiß du auf jeden fall, was sache ist!

Kommentar von webkick,

Nunja ein geschädigter Nerv lässt sich nach kurzer Suche im Internet nicht wirklich behandeln oder? Ich hab gelesen dass ein geschädigter Nerv bis zu einem Jahr brauchen kann bis er wieder "gesund" ist

Ich denke der Arzt wird mir sowieso eine Überweisung zum Neurologen geben, und den Termin bei diesem wird auch nicht schon 1 Woche später sein (Denke ich mal)

Kommentar von totalschaden,

ja wenn du der meinung bist, alles selbst mit hilfe des internets behandeln zu können, dann brauchst du wirklich nicht zum arzt! macht echt sinn! mir wär das zu heikel und ich hätte auch keine ruhe, wenn ich nicht wüßte, was es ist. je nachdem was es sein kann, kann es mit dem neurologen nämlich auch ziemlich schnell gehen. falls es doch kein notfall ist, kannst du wenigstens beruhigt sein, wenn du warten mußt!

Antwort von anonymous,

Schlaganfall?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community