Frage von kathaf10, 17

Nuvaring hilfe !

Hallo zusammen :)

Folgendes Problem : Ich habe am 23.11 bis 14.12 mein Ring drin gehabt. Hab den Ring dann raus geholt & am selben tag ein neuen rein gemacht um meine Tage zu verschieben. So aber ich hab den dann nur bis zum 28.12 drin gelassen (2Wochen) raus geholt und meine Tage kommen lassen.. bis zum 04.01 (meine tage kommen immer in der Woche von donnerstags bis dienstags) Hab mein neuen Ring dann rein getan aber hatte am 7.Januar Sex. Mehr oder weniger geschützt. "Raus ziehen bevor man(n) kommt"

wollte jetzt wissen ob das ein Risiko gibt bezüglich einer Schwangerschaft weil ich nach 5 Wochen meine Tage kommen lassen hab? (Ring natürlich gewechselt)

Danke im voraus.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von DerGast, 17

Wie lange du den Ring nutzt ist völlig egal. Wichtig ist einzig, dass die Pause nicht länger als sieben Tage dauert. Einen natürlichen Zyklus hast du ja eh nicht, wenn du mit Hormonen verhütest. Daher hast du auch keine Tage, sondern eine Abbruchblutung.

Rausziehen ist nicht mal annähernd eine Verhütungsmethode. ;)

Kommentar von DerGast ,

Kleine Richtigstellung: Einen Ring sollte man natürlich maximal 21 Tage nutzen. Aber wie viele Tage du insgesamt mit dem Ring verhütest ist, solange es mehr als 14 Tage sind, egal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community