Frage von Flyzoom, 75

Nierenstein radiologisch fraglich sichtbar?

Hallo Nach übelsten Schmerzen wurde bei mir im Spital einen Ultraschall durchgeführt, mit Resultat, dass meine Niere rechts gestaut ist. Im darauffolgenden CT sah man einen 5mm Nierenstein, der anscheinend kurz vor der Blase am warten ist. Da das Ding nicht selber kommen wollte, haben Sie versucht, mittels Ureterorenoskopie den Stein zu beseitigen. Nach der Op hat der Arzt gesagt, man hat den Stein nicht gesehen und es wurde einen Pigtail gelegt, ich solle in 3 Wochen wieder kommen für eine Nachkontrolle. Im Nachhinein habe ich einen Operationsberich verlangt, um ev besser zu verstehen, was genau gesehen oder nicht gesehen wurde. In diesem Bericht hat es ein Satz, der mich ein wenig verunsichert und ich möchte ihn deshalb hier kurz vorstellen:

"Aufgrund enger Verhältnissen ist ein Hochfahren in den distalen Ureter nicht möglich, sodass die Ureterorenoskopie abgebrochen wird bei radiologisch fraglich sichtbaren Konkrement prävesikal."

Was bedeutet "radiologisch fraglich sichtbar"? Ist ev gar kein Stein da?

Antwort
von GeraldF, 75

Wichtiger als der "OP-Bericht" wäre in diesem Fall der CT-Befund des Radiologen. Die Formulierung "radiologisch fraglich sichtbar" deutet an, dass der Radiologe in seinem Befund evtl. eine zusätzliche Erklärung für die Verkalkungsfigur angeboten hat, oder aber die Urologen haben ihre eigene abweichende Interpretation der CT-Bilder. Die Anamnese passt jedenfalls zu einem Ureterstein.

Unabhängig von der Ursache der Nierenstauung rechts war die Entlastung durch Einlage des Double-J-Katheters natürlich die entscheidende therapeutische Maßnahme. Sie sind also richtig therapiert worden.

Kommentar von Flyzoom ,

Besten Dank für Ihre Antwort? Ich möchte hier noch anfügen, dass ich einen erstaunlichen Nebeneffekt habe, seit ich den Double-J-Katheter trage: Ich kann wieder Wasser lassen wie ein Teenager! Vorher ging es immer ca1.Minute bis Wasser marsch, dann hatte ich Unterbrüche während des urinierens und es tropfte immer wieder mal nach,, obwohl schon fertig, dass alles habe ich nicht mehr, alles wieder bestens,...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten