Frage von Lenaluxx, 61

Nicht schmerzende Lymphknoten bei Erkältung?

Hallo ich habe seit circa Sonntag eine richtig fette Erkältung, auch mit ziemlich dichten Ohren und ziemlichen Halsschmerzen, sowie Husten und Schnupfen halt. Nun habe ich eine Verdickung rechts an meinem Hals gesehen, wenn ich meinen Kopf nach links unten mache, würde eher schon sagen dass es der Nacken ist bzw. Fast :D auf jeden Fall vermute ich, dass es ein geschwollener Lymphknoten ist, allerdings tut er überhaupt nicht weh? Also auch nicht wenn ich drauf drücke. Ich würde sagen, ich neige schon zu einem Hypochonder und fange immer gleich an alles zu googeln, da liest man ja aber leider nicht so tolle Sachen immer :D Kann mir vielleicht sagen ob es auch normal ist geschwollene Lymphknoten bei einer Erkältung zu haben, die nicht schmerzen bzw. weh tun? Vielen Dank schonmal!:)

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Lenaluxx,

Schau mal bitte hier:
Erkältung Lymphknoten

Antwort
von gerdavh, 61

Hallo, geschwollene Lymphknoten sind bei einer starken Erkältung eine völlig normale Begleiterscheinung. Hier ein Link dazu

http://www.netdoktor.de/symptome/geschwollene-lymphknoten/

Geschwollene Lymphknoten sind einfach ein Zeichen, dass sich Dein Immunsystem gegen die Krankheitserreger wehrt.. lg Gerda

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten