Frage von Schamana, 14.9 Tsd.

Nicht juckender Ausschlag Brust/Bauch

Hallo, Ich habe seit Samstag ausschlag. Ich reagiere manchmal auf Waschmittel etc. Mit juckendem Ausschlag. Dieser hier ist aber anders. Er juckt gar nicht. Begonnen hat es an der Brust und zieht sich jetzt über meinen Bauch und übers Dekolleté. Es sind kleine bis 0,5cm große leicht erhöbe Flecken. In der Mitte sind sie dunkler bzw. Bei abheilenden Flecken bildet sich in der Mitte ganz trockene haut. Ich habe neues Waschmittel, einen neuen bh und letzte Woche die ganze Woche Globulis eingenommen. Zudem hat mich am Fuß irgendwas gestochen/gebissen was massiv drei tage krabbelte und leicht anschwoll. > Hat jemand eine Idee? Kann wahrscheinlich erst Freitag zum Arzt, hab hier nämlich ein krankes baby daheim. Oder kann ich mal in der Apotheke nachfragen, kann man mir da helfen? LG

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Schamana,

Schau mal bitte hier:
Haut Allergie

Antwort
von StephanZehnt, 13.9 Tsd.

Hallo Schamana,

man sollte neu gekaufte Wäsche vor dem ersten tragen waschen. Vor allem in schwarz gefärbter Wäsche stecken mitunter Stoffe die nicht ganz so gesund sind. Ich weis nicht ob Du...... Sollte das Problem länger anhalten könnte man einmal in die Apotheke gehen und Hydrocortisonsalbe 0,5 % (15 g ca. 6 €) kaufen. Ich tippe auf eine Kontaktallergie. .

Wenn man wäscht uns nicht zu viel Waschpulver einfüllt ist das im Normalfall beim spülen wieder raus. ein ganz andere Geschichte ist der Weichspüler. Wenn man darauf reagiert - wenn ich mich richtig entsinne ist ein Schuss Apfelessig genau so gut.

Gute Besserung Stephan

Kommentar von Schamana ,

Hallo Stephan, Danke für die ausführliche Antwort! Natürlich hab ich den bh gewaschen ;-) weischspüler lasse ich grundsätzlich auch weg.. Die cortisonsalbe werde ich mir vll holen, da ich wenn ich so drüber nachdenke vor Jahren damit auch gute Erfahrungen gesammelt hatte. Was man nicht so alles vergisst :-/ Lg

Antwort
von gerdavh, 13.3 Tsd.

Hallo, es kann natürlich am neuen Waschmittel liegen - nicht jede Hautreaktion muß unbedingt mit Jucken einhergehen. Du schreibst, Du hast die ganze Woche Globuli eingenommen - in der Regel nimmt man diese nicht täglich. Bist Du in Behandlung bei einer Homöopathin oder hast Du dir diese selbst verordnet? Natürlich kann es auch mit dem Insektenstich/biß zusammenhängen. Ich würde an Deiner Stelle erstmal das neue Waschmittel weglassen - kauf Dir Waschmittel für empfindliche Haut - ohne Duftstoffe, ohne optische Aufheller - und schau erst mal, ob das die Ursache ist. Ansonsten kann ich Dir leider nicht raten - hoffentlich kannst Du bald zum Arzt gehen. Wäre es denn nicht irgendwie einzurichten, dass mal jemand für ein paar Stunden bei Deinem Baby bleibt? Alles Gute. Gerda P.S. Dein neuer BH könnte Schadstoffe enthalten - laß den doch einfach mal aus - Frau hat ja schließlich mehrere.

Kommentar von Schamana ,

Ich bin bei einer Homöopathin in Behandlung. Die Dosierung hat da schon Ansich hingehauen,kann aber natürlich sein dass ich einfach den Inhaltsstoff nicht vertrage. Bh hab ich schon verbannt und Waschmittel Kauf ich morgen mal ein anderes. Danke für deine Antwort!.

Antwort
von kathi1604, 6.760

Hallo, ich habe genau den selben Ausschlag seit einigen Tagen. Was ist denn bei dir damals rausgekommen?

Antwort
von Amsel1, 9.209

Ja da solltest du dringend zum Arzt gehen.

Antwort
von IchhabAngst, 9.406

Das kann alles Mögliche sein, geh zum Hautarzt. Solltest Du Fieber kriegen oder Dich krank fühlen, ab ins Krankenhaus....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community