Frage von anita2580, 131

neues Muttermal innen dunkel außen hell ???

Hallo, ich bin 34 jahre alt und habe sehr viele hellbraune Muttermale/Sommersproßen. Ich bin auch ein heller Hauttyp, werde zwar schön braun, aber ohne Sonnenbrand und mit Sonnencreme natürlich. In meiner Familie sind Sommersprossen/Muttermale sehr ausgeprägt, daher auch nichts neues. Nur jetzt hab ich einige neue bekommen in der letzten Zeit und diese sind dunkelbraun. Sehen alle normal aus. Nur eins am Unterarm macht mich nervös. Es ist 2 mm groß und letztens ist mir aufgefallen als die Sonne draufschien, das es in der Mitte dunkelbraun ist und einen helleren Rand hat. ISt nicht ganz rund, eher so oval (wobei ich Muttermale in allen Formen habe, aber keins gr´ößer als 2-3 mm. Eher kleiner.

Muß ich mir Sorgen machen? Irgendwie bin ich völlig fertig deswegen. Wie lang soll ich es beobachten ob es sich verändert bis ich zum Arzt gehe? Ich mein, seitdem ich es entdeckt habe vor ca. 4 Wochen ist es in letzter Zeit nicht größer oder farblich anders gworden. Kennt das jemand?

Antwort
von mariontheresa, 130

Also wenn du der Meinung bist es sieht anders aus als die anderen Muttermale, geh lieber sofort zum Hautarzt. Nur der kann feststellen, ob es etwa bösartig ist. Er sieht sich die Stelle durch eine Lupe an und macht eine Aufnahme, die er vergrößern kann. Er wird das Muttermal entfernen und histologisch untersuchen lassen.

Kommentar von anita2580 ,

So ich wieder. Ich war heute beim Allgemeinarzt wegen eines entzündeten Insektensiches. Da hab ich erfahren, dass die Ärztin auch ein Hautscreening durchführt und die entsprechenden Geräte dafür hat. Ich hab ihr dann in diesem Zuge auch gleich noch mein Muttermal gezeigt, das meines erachtens anders aussieht als die anderen die ich habe. Sie hat kurz draufgeschaut /mit Brille - nicht mit einer Lupe) und dann Entwarnung gegeben. Es sehe nicht gefährlich aus. Andere sind auch so dunkel. Hab dann auch nochmals erwähnt es sei ja nicht dunkel sondern außen rum heller. Dann hat sie aber nochmals gesagt, das gefährliche Muttermale anders ausschauen würden. Ich soll einfach irgendwann in nächster Zeit mal zu einen Gesamtscreening kommen, weil ich ja einige Muttermale habe. Wann ist in nächster Zeit, hab ich gefragt, dann hat sie gemeint es sei nicht so dringend, also könnte mir Zeit lassen. Kann ich jetzt beruhigt sein?

Antwort
von Volvox, 131

Du bist ein heller Hauttyp mit vielen Sommersprossen. Das alleine ist schon Grund genug, regelmäßig zum Hautkrebssreening zu gehen und in Sachen Hautkrebs auf dem Laufenden zu bleiben. Das würde ich dir auch wirklich empfehlen. Ich glaube zwar nicht, dass da aktuell etwas ist, aber wenn du regelmäßig zur Vorsorge gehst, dann wird auch nichts sein, weil dir und dem Hautarzt nämlich keine Veränderung entgeht.

Antwort
von Fiena, 106

sollte man beim Hautarzt begutachten lassen,könnte entfernt und dann phatologisch untersucht werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten